Isabel (36-40)
Verreist als FamilieMärz 20221-3 Tage SonstigeKein Familienhotel
3,0 / 6
Das Hotel beschreibt sich als "Familien- und Wellnesshotel". Wellness lasse ich gerade noch durch gehen, ein Familienhotel ist es aber ganz sicher nicht. Kinder werden hier zwar "geduldet", aber nur weil es einen winzigen Spielplatz, Kinderstühle und ein überteuertes Kinder-Buffet gibt, ist dies hier sicher kein Familienhotel.
Wir waren über ein verlängertes Wochenende mit unserem 2,5 jährigen Sohn im Hotel. Gemietet hatten wir eine Suite. Diese war wirklich sehr gelungen.
Unser Sohn bekam im Untergeschoss die Ausziehcouch hergerichtet, wir nächtigten im Obergeschoss. Hier gab es nichts zu meckern. Auch das gewünschte Treppengitter im Obergeschoss war angebracht, unten behalfen wir uns mit einer davor geschobenen Matratze.

Zu bemängeln ist allerdings, dass es für Kinder hier einfach GAR NICHTS bis auf den winzigen Spielplatz gibt. Der Pool ist einfach nur ein Pool. Überall gleich tief und zum Spielen nicht geeignet.
Frech fand ich auch, dass wir für das lächerlich kleine Kinderbuffet 8 EURO!!! für das Essen unseres Zweijährigen bezahlen mussten.

Das Hotel ist zudem sehr Hochpreisig und zeichnet sich mit 4,5 Sternen aus.
Abgenutzte Teppich, Macken an den Wänden, Kellner die nicht genau wissen was es heute zu Essen gibt und gar: FERTIGPRODUKTE im Essen kann ich da nicht hin nehmen.
Beim Abendessen schmeckte man stellenweiße leider heraus, dass es sich um Fertigprodukte handelte.

Frühstück dagegen war TOP!

Auch ein großes Manko:
mein Mann hatte an unserem Abreisetag Geburtstag. Bereits bei der Buchung bat ich darum, den Tisch dementsprechend nett zu schmücken. Auch beim Einchecken erinnerte ich nochmals daran.
Dies wurde leider vergessen.
Als ich beim Auschecken dies ansprach, bekam ich nur ein: "oh tut mir leid, ich gebe es weiter" zu hören...
.. nochmal das Hotel schimpft sich Luxushotel mit 4,5 Sternen.


Alles in allem: ok, aber zu teuer für das was das Hotel bietet.
Kinderessen so hoch in Rechnung zu stellen finde ich ebenfalls frech.

Lage & Umgebung
4,0

Zimmer
6,0

Service
3,0

Gastronomie
3,0

Hotel
3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1-3 Tage im März 2022
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Isabel
Alter:36-40
Bewertungen:11