phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Reisehinweisen, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten rund um Coronaarrow-right
Archiviert
Tanja (36-40)
Verreist als Familieim Juli 2009für 2 Wochen

Urlaub im Freibad für tunesische Familien

4,5/6
Das Hotel besuchten wir bereits vor 8 Jahren (damals war es eine erstklassige Anlage). In Anbetracht des Alters des Gabäudes befindet es sich in einem sehr guten Zustand. Es wird ständig geputzt und gewerkelt, auch das WC am Pool wird laufend sauber gemacht. Das Highlight ist sicher die Nähe zum traumhaften Strand-direkt neben dem Pool!
Wir hatten Halbpension gebucht, was völlig ausreichend war, da wir mittags immer eine Kleinigkeit imHotel (Pizza ca. 4€) oder auch am Strand (Pizza 2€) gegessen haben. Generell waren die Preise auch innerhalb der Hotelanlage sehr moderat- wer sich gegenüber des Hotels im Supermarkt mit Getränken versorgt hat, hat noch einmal die Hälfte gespart.
In der Anlage gab es sehr viele Russen, einige Engländer, wenige Deutsche und noch weniger Österreicher. Es waren auch hauptsächlich Familien mit Kindern anwesend.

Lage & Umgebung5,0
Wie schon erwähnt: die Lage zum Strand könnte nich idealer sein.
Gegenüber des Hotels gab es einige "Shoppingcenters" wo man wirklich alles kaufen kann: von der Handtasche bis zum Eis.
Nach Mahdia in die Altstadt nimmt man sich ein Taxi (4 Dinar) und ist in weniger als 10 Minuten dort. Das lohnt sich wirklich- die Altstadt ist tags und abends schön und interessant zu erkunden.
Ausflugsmöglichkeiten gab es sehr viele, wir haben jedoch kein Angebot genutzt.

Zimmer5,0
Wir hatten eine Familienunterkunft gebucht und waren wirklich angenehm überrascht über die Großzügigkeit unserer Zimmer. Wir hatten ein 4Bett Zimmer und ein 3Bett Zimmer mit Verbindungstüre. Somit auch zwei komplette Bäder mit Badewanne.
Klimaanlage, TV, Balkon,Safe, Minibar, alles war vorhanden und in Ordnung.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service4,0
Mit Trinkgeld geht in den arabischen Ländersn natürlich alles viel leichter. So auch im Mahdia Palace! Nachdem wir dem Oberkellner etwas mehr Trinkgeld gegeben haben, hatten wir für unsere 5-köpfige Familie einen fixen Tisch im Wintergarten für den gesamten Urlaub. Im Wintergarten war es auch nicht sehr laut, man musste jedoch ein bisschen weiter zum Buffet gehen.
Die Zimerreinigung hat gut geklappt- es wurde jeden Tag geputzt. Was jedoch nicht funktioniert hat war der Wechsel der Duschtücher! Das Hotel hat hier eindeutig einen Mangel, da wir 3x keine Duschtücher bekommen haben. Die Reklamation hat auch nicht ganz so prompt geklappt- nach ca.1,5 Stunden konnten wir dann doch duschen.
Insgesamt war das Personal jedoch sehr freundlich und bemüht- auch den Kindern gegenüber.

Gastronomie3,0
Wir waren ja schon öfters in Tunesien aber so schlecht haben wir noch nie gegessen.
Das Frühstück war wirklich in Ordnung, da war für jeden Geschmack etwas dabei. Aber das Abendessen war doch sehr einfalls- und geschmacklos. Es gab meistens die gleichen Speisen, die alle nicht landestypisch waren. Die Kinder (13,10und 6Jahre) haben alle ordentlich abgenommen ind diesem Urlaub.
Die Getränke waren in Ordnung, die musste man ja extra bezahlen. Auch hier waren die Preise ganz o.k.(1Cola ca.1,50€).

Sport & Unterhaltung5,0
Die animation war vorhanden aber nicht aufdringlich. Wenn man nicht mitmachen wollte, wurde das sofort akzeptiert.
Der Pool war wirklich schön und auch für kleinere Kinder gut geeignet, da es einen großen, flachen Bereich gibt. Am Wochenende war dieser jedoch leider nicht zu benutzen, da hier heuschrecknartig Einheimische in das Hotel einfielen. Für 25 Dinar pro Person (ink. Essensgutscheinen) konnte hier nämlich jeder das gesamte Hotel als Freibad nutzen-und das taten am Wochenende Massen an tunesischen Familien! Da durfte man sich nicht von seinen Liegen wegbewegen, da diese sonst sofort abgeräumt (vom Personal!) und an eine tunesische Familie vergeben wurden. Auch das WC beim Pool konnte man nicht verwenden, da ständig mindestens 5 muslimische Frauen vor dem Spiegel standen und den gesamten Platz okkupierten.
Die Frauen waren alle in typische Gewänder gehüllt (vom Kopf bis zu den Zehenspitzen verhüllt)-und so gingen sie ins Meer, auf die Toilette, in den Pool, ins Restaurant,...Es war wirklich sehr unhygienisch.
Auf einen Platz an der Poolbar (wo wir gerne einen Kaffee getrunken haben) musste man am Wochenende natürlich auch verzichten, da auch hier die Familien ihre Dauerplätze hatten!

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Wirklich schade um diese nette Hotelanlage! Durch den Freibadbetrieb werden sicher sehr viele Gäste nicht mehr kommen. Hätten wir das schon beim Buchen gewusst, wir wären bestimmt in ein anderes Hotel gegangen.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:3
Dauer:2 Wochen im Juli 2009
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Tanja
Alter:36-40
Bewertungen:2
NaNHilfreich