Archiviert
Peter (71+)
Verreist als Paarim August 2015für 3-5 Tage

Nicht empfehlenswertes Gr0ßstadthotel

2,8/6
Ein modernes Hotelgebäude.Nach Recherche einen neuen ausländischen Besitzer ,der das Konzept verändert hat.Viele Reisegruppen in kurzer Zeit durchschleussen. Während unseres Aufenthaltes waren bis zu 4 Busse mit Reisegruppen anwesend an einem Tag anwesend. Vorwiegend asiatische und afrikanische Reisegruppen. Nachts große Unruhe durch lärmende Kinder - Hotel hat keinen Einfluss genommen. Gebucht war ein Komfortzimmer -bereitgestellt ein ca. 14 qm großes Zimmer mit einem 1,50 m breiten Ehebett. Zimmer und Bad waren schmutzig nach Aufforderung auch nicht gründlich gereinigt. Tresor im Zimmer vorhanden aber keine Anleitung für dessen Bedienung.
Trotz Bitte um Ergänzung der Anleitung blieb ohne Erfolg. Frühstück war die vorgesehenen 13,00 € nicht wert.Brötchen nicht frisch dafür aber sehr hart.Eier so hart das man daran erstickt.Gebuchte Abendessen war dafür besonders gut. Parkgebühren wurden uns erlassen

Lage & Umgebung4,0
Hotel ist von der Autobahn 9 gut erreichbar aber sehr schlecht ausgeschildert.
Die U- Bahn ist mit einem Fußmarsch von 15 Minuten erreichbar. Man kann aber auch mit dem zur U-Bahn gelangen.

Zimmer2,0
Zimmer Größe ca 14 qm in keinem sauberem Zustand
Ehebett ca. 1,50 m breit. Tresor vorhanden aber keine Anleitung zur Bedienung, auch nach Aufforderung, keine Bedienungsanleitung erhalten. Im Zimmer nur eine offene Schrankecke.
Fenster ist mit Kette verrigelt.Klimaanlage, TV ,Kaffemaschine und Telefon vorhanden .Bad mit Wanne vorhanden.War aber vom Vormieter noch verunreinigt. Zahnputzbecher in der Größe eines Schnapsglases im Bad vorhanden
Zimmer war als Komfortzimmer gebucht
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Stadt

Service2,0
Das Hotel ist ein Ausbildungsbetrieb. An der Rezeption arbeiten fast ausschließlich Auszubildende , die Beschwerden und Hinweise aufnehmen und weitergeben, die jedoch vom Stammpersonal nicht bearbeitet werden.
Der Gast steht nicht im Mittelpunkt
Manager sowie Hausdame oder deren Stellvertreter waren nicht erreichbar.

Gastronomie3,0
Es gibt ein Frühstückssaal und ein Lokal mit 54 Plätzen für die Abendstunden.
Wie bereits beschrieben Frühstück geplante Kosten des Hotel 13,00 € -- Wert maximal 6,00 €
kein Angebot von Fisch zum Frühstück - weil das die 13,00 € sprengen würde
Das gebuchte Abendbrot war dagegen eine Freude.Dafür gab es in dem Lokal eine gesonderte Speisekarte die nicht nur umfangreich ist, sondern auch schmackhaftes Essen beinhaltete

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
Durch Stahlbetonbau ist der Empfang per Handy eingeschränkt

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im August 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Peter
Alter:71+
Bewertungen:9
Kommentar des Hoteliers
Liebe Gäste,
es tut uns leid, dass Sie während Ihres Aufenthaltes nicht ganz zufrieden waren.
Bitte setzten Sie sich doch mit Ihrem Buchungspartner mit uns in Verbindung damit wir Ihnen eine kleine Aufmerksamkeit zukommen lassen können. Gerne geben Sie uns eine Zweite Chance und wir zeigen Ihnen dass wir es besser können. Wir verfügen über ganz individuelle Hauser und verschiedenen Zimmerkategorien und wir sind davon überzeugt für jeden etwas passendes dabei zu haben.
Wir freuen uns auf Sie und bis dahin alles gute für Sie
NaNHilfreich