phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Hannes (41-45)
Alleinreisendim Dezember 2016für 1-3 Tage

Sehr gute Lage, aber nichts für den Winter!

4,0/6
Das Hotel hat eine überragende Lage direkt am See mitten im schönen Ort Salo. Etwas unpraktisch ist die Anfahrt, man kommt direkt mit dem Auto nicht hin und parken ist in Salo schwierig, zumal keine Kooperation mit einer Parkgarage oder ähnliches besteht. Das Hotel selbst ist neu renoviert, schön gestaltet. Für den Winter ist es aus meiner Sicht nichts, die Zimmer waren sehr kalt (wir waren im Dezember dort) und die Klimaeinzelgeräte bekommen so einen großen Raum nicht warm. Auch ein Zimmerwechsel hat keine Besserung gebracht. Ich empfehle dringend Seeblickzimmer, denn wir hatten ein Standardzimmer, das hatte keinen Ausblick, sprich die Fenster waren abgeklebt. Es war uns in der ersten Nacht sehr kalt und zur Fußgängerzone auch laut; als wir dann einem anderen Zimmer fragten war man sehr nett und gab uns ein anderes Zimmer (wie erwähnt konnte das Temperaturproblem dadurch nicht gelöst werden, aber immerhin war es leiser). Ärgerlich dann beim Checkout, wollte man plötzlich deutlich mehr Geld für die zweite Nacht, davon war beim Tausch nicht die Rede. Erst nach längerem Protest ließ man sich auf einen "Zwischenpreis" ein. Das fand ich sehr ärgerlich, zumal der Service insgesamt eigentlich ok war. So etwas hat ein gutes HOtel nicht nötig, da sollten glückliche Kunden im Focus stehen.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Dezember 2016
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Hannes
Alter:41-45
Bewertungen:38
NaNHilfreich