Archiviert
Andreas (26-30)
Verreist als Paarim März 2015für 1-3 Tage

Wilder Westen

6,0/6
Wir waren für eine Nacht im Eagles Nest. Diese Stein-Bungalows sind sehr schön gelegen mit wunderbarer Weitsicht. Die Bungalows sind ca. 10 bis 15 Minuten mit dem Auto von Hauptgebäude und Rezeption entfernt. Dort gibt es das Restaurant mit Frühstücksbuffet welches das bestre unserer Namibia-Reise war.
Zum Abendessen kann man sich von dort auch ein Grillpaket mit Feuerholz mitnehmen und selbst vor dem Bungalow grillen, einfach herrlich. Einziger Minuspunkt ist, dass sich das Bungalow sehr aufheizt und am Abend nur sehr wenig abkühlt. Dennoch würden wir auf einer nächsten Reise dort für 2 Nächte bleiben, denn es gibt dort viele Wanderwege und auch Mountainbikes.

Zimmer6,0
Größe des Badezimmers6,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Bungalow
Ausblick:zur Landseite

Service6,0
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0

Gastronomie6,0
Vielfalt der Speisen & Getränke6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0

Hotel6,0
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit6,0

Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im März 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Andreas
Alter:26-30
Bewertungen:29
NaNHilfreich