phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Marion (66-70)
Verreist als Paarim September 2019für 2 Wochen

Für uns absolut ein Fehlgriff

2,0/6
Das Hotel besteht aus einem alten und einem neuen Teil. Der alte Teil liegt direkt am Strand, so dass die Gäste aus dem neuen Teil ebenfalls den Strandbereich nutzen. Die Fotos täuschen einen Strand mit Liegen vor, den es aber nicht gibt.
Wir sind von einem 5*-Hotel ausgegangen mit entsprechendem Publikum. Leider haben wir uns hier nicht wohl gefühlt und würden dem Hotel wohlwollend 3,5 * vergeben.

Lage & Umgebung3,0
Transfer von Heraklion haben wir mit dem Mietwagen gemacht, Fahrtzeit 2 Stunden! Mit dem Bus viel länger.
In der näheren Umgebung gibt es nichts.
Durch den nahe gelegene Militärflughafen gibt es öfter Fluglärm.

Zimmer1,0
Unser Familienzimmer sollte aus 2 Räumen bestehen, die durch eine Schiebetür getrennt sind. Aber dadurch dass die Schiebetür oben und unten offen ist und es nur eine optische Trennung gibt, raubte es mir den Schlaf. Die komfortable Ausstattung haben wir gesucht. Die Schubladen klemmten, die Möbel waren abgestoßen und wackelig. Die Matratze des Zusatzbettes zeichnete sich durch die Sprungfedern aus, die deutlich zu spüren waren. Auch eine zusätzliche Decke brachte keine Erleichterung.
Positiv zu erwähnen ist, dass das Doppelbett tolle große und bequeme Matratzen hatte.
Die Reinigung ließ zu wünschen übrig. Z.B. war der Zahnputzbecher verkalkt die Gläser schmierig, Staub an allen Ecken und Kanten.

Service6,0
Das Servicepersonal war ohne Einschränkung aufmerksam, hilfsbereit und fleißig. Wir mussten nur aufpassen, dass der Tisch nicht abgeräumt wurde, wenn wir an das Buffet gegangen sind. Besonders loben möchten wir hier Mariana, die immer um unser Wohl besorgt war.

Gastronomie5,0
Super. Die Speisenauswahl, die Zubereitung und Abwechslung haben uns begeistert.
Den Stern Abzug gibt es für die Getränke, die man sich selbst aus Automaten holen muss. Einige Gäste sollten lernen, dass auch ein Glas oder eine Tasse eine beschränkte Aufnahme hat.
Leider hat das Restaurant ein Selbstbedienungscharakter und ist sehr laut.

Sport & Unterhaltung3,0
Der Pool im alten Teil ist für die Menge der Gäste viel zu klein. Zumal nicht nur Schwimmtiere und -ringe, sondern auch Luftmatratzen Platz wegnehmen. Wer schwimmen möchte, muss in den neuen Teil. Hier gibt es einen großen Pool. Möchte man eine bestimmte Liege haben, muss man um 6.30 Uhr spätestens sein Handtuch deponieren. Die Liegen um den Pool herum sind dicht an dicht gestellt.
Der Spa Bereich ist sehr gepflegt und professionell, allerdings hochpreisig.
Animation haben wir nicht in Anspruch genommen.
Sehr gestört hat uns die laute Musik. Aus der Bar schallte es und zeitgleich von der Animation. Aber unterschiedliche Musik.

Hotel2,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Marion
Alter:66-70
Bewertungen:3
NaNHilfreich