phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Benny & Petra (26-30)
Verreist als Paarim Juni 2010für 1 Woche

Sehr persönliche Villenanlage in Sanur

5,8/6
Dieses Hotel besteht aus 1,2 und 3 Zimmer Villen, alle verfügen über ein Open-Air Bad und Open-Air Wohnzimmer und jeweils einen privaten Pool. Die Anlage ist recht überschaubar mit Hauptpool, Restaurant und kleiner, sehr gepflegter Gartenanlage.

Lage & Umgebung5,0
Die Lage ist bestens, es ist ruhig, aber man ist trotzdem direkt im Zentrum von Sanur mit diversen Essens- und Unterhaltungsmöglichkeiten! Der Strand ist ok, kann man locker in 10 min hingehen, oder den kostenlosen Shuttle benutzen (muss vorher angemeldet werden!).
Den ganzen Tag über bieten Taxifahrer am Strassenrand Tagesausflüge zu Sehenswürdigkeiten an oder man kann selbst raussuchen wo dieser einen rumfahren soll. Wir haben eine Tagestour gemacht, haben ca. 35 Euro für 2 Personen bezahlt!!!! Die Tour war super, sind an abgelegene Reisterassen gefahren, mehrere Tempel, Plantagen, zum Vulkan....unbedingt machen!!!!

Zimmer6,0
Traumhafte und grosszügige Villen im balinesischen Stil. Wir hatten eine One-Bedroom Villa. Wenn man durch das riesige Holztot ging war auf der rechten Seite der Pool mit zwei Liegestühlen und auf der linken Seite unser Open-Air Wohnzimmer und die Küche. Im Haus ein großes, sehr bequemes Bett und riesige Schränke sowie ein tolles Bad mit Open-Air Dusche und einem riesigen Frangipanibaum, sodass es manchmal beim duschen tropische Blüten regnet, was will man mehr ;-)
Es war nichts abgewohnt, immer alles sehr sauber Jeden Abend kamen Mitarbeiter um die Auflagen der Liegen zu verstauen und wenn Regen angesagt war das Wohnzimmer vor dem Regen zu schützen.
Zimmertyp:Villa

Service6,0
Der Service war erstklassig!!! Leider verstehen die Mitarbeiter nur das nötigste auf Englisch, aber das reicht völlig. Alle waren ausserordentlich freundlich und zuvorkommend. Immer wieder wurden auch private Gespräche geführt und man wurde mit seinem Namen angesprochen. Die Villa wurde zweimal täglich gereinigt.

Gastronomie6,0
Wir haben immer in unserer Villa gefrühstückt und uns auch einige Male Essen aus dem Restaurant am Abend kommen lassen. Alle Speisen waren wunderschön angerichtet und sehr lecker!!! Die Preise dafür fanden wir recht günstig! "Draussen" ist man billiger und ebenso lecker.
Wir haben einmal ein Candle-Light-Dinner gehabt, dabei wird der Pool mit tausenden Blüten bedeckt und man bekommen leckeres Essen aus dem Restaurant (unbedingt Chicken Orange probieren-ein Traum)....

Sport & Unterhaltung6,0
Der Hauptpool wird kaum genutzt, da jeder seinen eigenen hat, es sieht aber alles sehr ansprechend und sauber aus.
In den Villen hat man kostenlos W-Lan!

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Wer hier meckert ist selbst Schuld!!!!! In diesem Hotek bekommt man viel Ambiente und Luxus für wenig Geld.
Wir waren zuvor in Ubud, bitte undbedingt bei einer Balireise einplanen, am besten auch für 2-3 Tage dort bleiben, aber zumindest einen Tagesausflug dorthin machen!!!!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juni 2010
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Benny & Petra
Alter:26-30
Bewertungen:10
NaNHilfreich