So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Susanne (41-45)
Verreist als Familieim August 2015für 3 Wochen

Urlaub auf den 2 Blick- super

4,7/6
Urlaub auf den 2. Blick!
Im Hotel angekommen waren wir erst nicht so begeistert vom Zimmer, aber nach dem man sich überlegt hat, in welchem Land man ist war es okay. Die Doppelzimmer waren etwas abgewohnt, die Familienzimmer waren moderner eingerichtet.
Im Hotel laufen zu viele Manager rum die nur schauen anstatt an zu packen- da könnte man gut Personalkosten einsparen.
Klar könnte alles etwas sauberer sein aber man kann auch auf höchsten Niveau meckern. Meiner Meinung nach meckern vor allem die, die selbst aussehen als kommen sie aus einfachen Verhältnissen und erwarten jetzt den puren Luxus für ein gutes Preis Leistung Verhältnis. Die Gäste haben sich gegenseitig an Kleinigkeiten hochgezogen. Man kann sich gut erholen, wenn man bedenkt in welchem Land man ist. Ich würde wieder in dieses Hotel fahren. Es ist sehr familiär und alle sind sehr bemüht. Das Frühstück und Mittagessen war gut, das Abendessen leider nur alle 2 Tage. Die Köche erfüllen einem jeden Wunsch. Dies liegt meiner Meinung nach nicht an den Köchen sondern an den Managern. Was noch nicht geht, ist das man an der Bar nicht soviel trinken kann wie man möchte sondern jeder Gast soll sich ein Getränk zur Zeit holen.
Hier lernt man aber super nette Leute kennen, die Animateure sind fast alle gut und nett.
Leider sind zu viele Russen im Hotel- die sich prügeln , arrogant sind und meinen sie sind die Könige. Ganz wenige Russen waren sehr nett.
Sonst waren viele Niederländer und nette Deutsche im Hotel- auf die Nörgler sollte man nicht eingehen.
Die Eisstunde würde nachmittags besser sein. Der Handtuchservice ist sehr gut- nach einigen Tagen bekommt man immer eine reservierte Liege.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel liegt mitten in der Wüste außerhalb gibt es Gott sei dank einen Supermarkt wo man etwas billiger als in der Hotelanlage einkaufen kann. Zum Strand kann man gut zu Fuß laufen. Die Nachbar- Hotels sehen auch sehr nett aus die Bars kann man mit benutzen. Es gibt ein paar kleine Shops auf dem Gelände die Auswahl ist sehr gering.
Der Taff Taff Fahrer bringt einen überall hin.
Die Entfernung zum Flughafen ist okay.

Zimmer4,0
Doppelzimmer sind abgewohnt- könnten besser sein. Größe ist ausreichend. Klimaanlage gut. Bad könnte besser sein. Wenn alles so wäre wie die Familienzimmer im 2. Stock wovon es nur 10 gibt wäre dies das beste Hotel
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Spartipp
Ausblick:zur Landseite

Service5,0
Super gut. Unsere Zimmerreinigung war sehr fleißig und super nett. Jeden Tag gab es eine andere Handtuch Überraschung- Herz- Schwan- Krokodil.
Der Arzt war sehr nett.
Umgang mit Beschwerden war gut- unsere Terrassentür war kaputt und wurde sofort repariert. Ich finde man kann in einem fremden Land nicht erwarten das die Leute deutsch sprechen- jeder sollte englisch können.
Kinderbetreuung war super- Alina lieben alle Kids.
Es wäre toll wenn man im Hotel informiert wird ob man von der Brücke baden darf- also welche Flagge weht.

Gastronomie5,0
Zu wenige Sitzplätze, Essen könnte besser sein. Die Köche und Kellner sind sehr bemüht und freundlich. Wer freundlich ist bekommt viel Service.
Sauberkeit könnte klar besser sein.
Am Besten und freundlichsten waren die Bar Jungs Hassan Hussein und Gamal Eltaher- die Jungs machen einen guten Job.
Ich hatte einen Lieblings Koch der hat mir immer frische Creps gemacht. Der ältere Kellner war sehr nett.
Die jungen Service Kräfte haben eher ein Problem mit der Freundlichkeit. Der Manager Mustafa sollte mal lieber alleine für die Küche zuständig sein.

Sport & Unterhaltung6,0
Super gutes Team. tolle Animateure
Alina als bestes Girl- lieb, freundlich einfach Klasse. die Kinder und Erwachsene lieben sie. Wir vermissen sie schon jetzt und würden sie sofort als Au Pair mit nehmen.
Ruslan erst schüchtern dann super nett und ein toller Kumpel. beide sind offen für jede Nationalität. Danke für die netten Massagen. das Sport Programm war sehr gut, beide haben die Gäste rund um die Uhr gut und freundlich unterhalten.
Leonardo italienisches Temperament super locker sehr nett, lern willig und offen für alles- für jeden Spaß zu haben. Animateure sind auch nur Menschen und verdienen mehr Freizeit!
Julia geht gar nicht, wirkt nur unfreundlich.
Tyson toller Typ wenn er nicht singt, ist sehr offen für die Belange der Gäste, sehr zu den Russen geneigt. Sonst aber Alles Mango!

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Unbedingt mit dem Katamaran fahren. Bootsausflug lohnt nicht zusätzlich. U -Bott Tour nicht unbedingt nötig.
Am Steg schnorcheln wenn Ebbe ist und immer von der Brücke links schnorcheln.
Zum Strand kann man gut laufen

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:3
Dauer:3 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Susanne
Alter:41-45
Bewertungen:4