Sascha (36-40)
Verreist als Familieim Juli 2015für 3 Wochen

Mehr geht fast nicht! Super genialer Urlaub!

5,7/6
Wir waren jetzt das 5 mal in Ägypten und das 3 mal in Makadi Bay, aber dieses Hotel ist - mit Abstand - das beste!

Das Hotel hat eine sehr schöne, äußerst gepflegte Anlage mit einem integrietem Bachlauf. Die Bäume sind sehr akkorat geschnitten und eignen sich hervorragend als Hintergrund für ein paar Fotos!
Alles ist sehr sauber und die Gärtner sind ständig im Einsatz

Lage & Umgebung6,0
Flughafentransfer 30 Minuten
Entfernung zum Strand, je nach Lage des Zimmers, 3-10 Minuten.
Zum Shuttelbus für den Aquapark (mittlerweile fahren jetzt 2 Busse, der erste um 09:30, dann alle 15 Minuten und der letzte um 17 Uhr vom Aquapark weg) Fußweg, je nach Lage des Zimmers, 3-10 Minuten
Im Hotel gibt es ein paar kleine Läden und in dem Örtchen Makadi Bay - auf der Straße wo auch der Shuttelbus fährt - gibt es unzählige Geschäfte für Klamotten, Schmuck, Parfüm, und und und Auch ein Supermarkt ist vorhanden. Preise werden dort "nach Nase" gemacht. Eine 1 l Flasche Cola kostet den einen Tag 1 Euro und am nächsten Tag 1,20 EUR. Im Aquapark gibt es auch 2 Läden (Klamotten, Souvenirs, Getränke und Süßes)
Wenn man abends was erleben will, ist man in Makadi Bay allerdings falsch. Es gibt zwar eine Disco (La Loca), aber das war´s an Nachtleben auch. Aus Makadi Bay kommt man nur teuer mit einem Taxi z. B. nach Hurghada. Für uns als Familie super, aber für Singles wahrscheinlich eher langweilig

Zimmer6,0
Das Zimmer war groß und geräumig. Für mich persönlich hat eine Schublade gefehlt. Deutsche TV-Sender waren ARD, ZDF, nickelodeon, Pro7, VOX, Sat1,RTL. Ein Heißwasserkocher und täglich kostenloser Kaffee und Tee waren ebenfalls auf dem Zimmer.
Das Bad war auch groß und immer sauber
Auf dem Balkon stand ein Tisch und zwei Stühle, es gab ausreichend Platz für Luftmatratze & Co.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Spartipp
Ausblick:zum Garten

Service6,0
So etwas haben wir wirklich noch nicht erlebt und wir sind echt schon viel rumgekommen in der Welt. Der Service ist nicht zu übertreffen. Bei der Begrüßung konnte der erste an der Rezeption PERFEKT deutsch (Liebe Grüße an Mohammad!). Jeder fragt immer und öfters, ob alles in Ordnung ist. Jeder versteht deutsch und spricht auch ein paar Wörter oder Sätze. Wir haben wenig von unseren Englischkenntnissen gebraucht. Beim Essen im Restaurant (Ahmet, du bist der Beste) lief ALLES reibungslos. Getränke wurden sofort neu gebracht, wenn das Glas leer wurde und gebrauchtes Geschirr stand nicht mehr auf dem Tisch, wenn wir mit dem nächsten Essen kamen. SUPER freundlich, hilfsbereit, für einen Spaß oder Gespräch immer zu haben!
Am Strand gab es sogar Service an den Liegen (Getränke, eisgekühlte Handtücher für den Nacken oder Kopf, selbstgebackene noch warme Cupcakes, ...).

Die Zimmerreinigung war ordentlich, sauber und in der Dekoration sehr kreativ. Jeden Abend gab es 2 extra Stücke Schokolade für die Kinder.

Wir selbst hatten keinen Grund zur Beschwerde. Bei meinen Eltern lief der Fernseher bei der Ankunft nicht und der Handtuchhänger im Bad war mal ab. Haben sie an der Rezeption gemeldet und 30 Minuten später war alles geklärt und repariert.

Gastronomie6,0
Das Essen im Hauptrestaurant, an der Poolbar und die Snacks an der Aquabar sind ausreichend und lecker. Wir wurden immer satt und selbst wenn man mal was nicht mag, ist das Salat - und Nachtischangebot sowie das Obst reichhaltig und lecker! Nudeln gibt es zur Not auch jeden Tag.
Alles ist piccobello sauber. Es laufen auch extra Angestellte im Restaurant rum um immermal wieder etwas runtergefallenes aufzufegen. Die Speisen sind gut gewürzt (manche richtig scharf!) und lecker.
Die Atmosphäre ist zwar etwas lauter , aber durch viele Wände, Ecken, etc. kommt keine Kantinenatmosphäre auf!
Das alles funktioniert auch ohne Trinkgelder, aber selbstverständlich freut sich jeder über ein solches!

Sport & Unterhaltung4,0
Es wird einiges von der Animation angeboten. Die Animateure sprechen allerdings kein Deutsch!

Wasserball, Darts, Gymnastik, Tanzunterricht, Boccia, Ringe werfen und und und wurde von uns allerdings nicht genutzt.

Die Minidisco 20:30-20:50 und Show 21:30 findet 6x die Woche im Theater statt, ohne Getränke und ziemlich lustlos durchgeführt. Das ist auf jeden Fall verbesserungsfähig. Wir sind immer um 20:00 zur Minidisco in unser ehemaliges Hotel (Saraya, gleich gegenüber) gegangen. Die ist 100mal besser!

Einmal in der Woche findet die Minidisco und die Show auf der Terrasse statt. Da kann man wenigstens etwas dabei trinken.

Am Pool sowie am Strand werden die Liegen morgens schon sehr frühzeitig mit Handtüchern reserviert. Wir haben es mehrfach mitbekommen, dass diese Leute tatsächlich den ganzen Tag nicht da waren (Pool oder Aquapark) und dann nachmittags gegen 17 Uhr nur kamen um die Handtücher wieder abzuholen. Das müsste geändert werden. Wenn man z. B. bis 10 Uhr nicht da ist, werden die Handtücher auf einem Stapel beim Beachboy gesammelt und man kann sie sich dann dort abholen. Dieses Verfahren haben wir schon in mehreren anderen Hotels so erlebt und : es funktioniert.

Wir waren vormittags immer im Aquapark (wo es mehr als ausreichend Liegen gibt) und haben mittags auch da gegessen, dann sind wir zurück zum Hotel gefahren und sind dann zum Strand. Es waren IMMER Liegen frei. Beim Suchen und zusammenstellen war der Beachboy sehr nett, hilfsbereit und zuvorkommend.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Es gibt vom Hotel für den Aufenthalt kostenlos WLAN. Funkionierte einwandfrei.
Wir waren im Juli dort und zum Ende hin wurde es ohne Wind manchmal schon ziemlich warm. Abends braucht man defintiv kein Jäckchen und keine Socken!

Schnorchelbrille nicht vergessen...die Unterwasserwelt ist atemberaubend.
Die ansässigen Extra Divers sind in den Preisen zu letztem Jahr einiges gestiegen. Letztes Jahr hat und mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern der Delfinausflug 150,00 EUR gekostet und dieses Jahr (trotz versprochener Rabatte, da wir letztes Jahr viel Werbung für den Ausflug bei anderen gemacht hatten und dadurch auch mehr gebucht haben) 210,00 EUR. Das haben wir uns dann gespart!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:3 Wochen im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sascha
Alter:36-40
Bewertungen:23
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Gäste
vielen Dank fuer Ihre ausfuehrliche Bewertung bei Holiday Check, mein Team und ich möchte Ihnen für Ihre kritischen und motivierenden Kommentare danken, diese haben einen großen und positiven Einfluss auf uns, um noch härter zu arbeiten und somit den Service, den wir unseren Gaesten anbieten, zu verbessern.
Mit freundlichen Gruessen
Wessam Zakaria
Hotel Manager
Wessam.zakaria@jazmakadina.com