Hugo (56-60)
Verreist als Paarim November 2015für 2 Wochen

Halt doch immer wieder schön...

5,5/6
Das Hotel ist an einer Bucht gelegen, nahe Flughafen Marsa Alam. Trotz kurzer Distanz ist kein störender Fluglärm vorhanden.
Das Hotel ist sicher in die Jahre gekommen, aber die Anlage ist sehr gepflegt und wird gut unterhalten. Die Zimmer nehmen wir als ausreichend groß war und über die Sauberkeit könnte ich mich nicht beklagen. Als "Wiederholungsgast" ist es immer wieder schön, wiedererkannt zu werden und herzlich willkommen geheißen zu werden.
Der Zimmerboy war super und hat uns auch jeden Tag neue Kreationen mit den Badetüchern hingezaubert. Die Sauberkeit im Zimmer war sehr gut und wenn etwas fehlte wurde umgehend geholfen.
Leider sind sich nicht alle Gäste bewusst, dass es auch eine Kleiderordnung gibt, insbesondere beim Abendessen.
Die Gäste kamen vorwiegend aus Deutschland, nordischen Ländern und der Schweiz, aber auch aus Russland. Der Durchschnitt lag eher bei fünfzig Jahren, da viele Rentner da waren.
Die Verpflegung war in Ordnung, hat aber im Lauf der Jahre nachgegeben. Es scheint uns, dass die Vielfalt eher abgenommen hat, auch die Qualität der Speisen ist nicht mehr wie vor zwei, drei Jahren. Es hat aber immer Fisch und Fleisch, Poulet, Gemüse und Salat.


Lage & Umgebung6,0
Kurzer Transfer vom Flughafen, ca. 12 Minuten.

Das Hotel ist an einer Bucht gelegen, super für Schnorchler. Der Steg zum Einstieg ist in der Bucht, so kann man immer rein, auch wenn es hohe Wellen hat.
In der bucht habe ich außer Haien schon alles gesehen, Barrakudas, Schildkröten oder auch Seenadeln.
Es ist ein ruhiges Hotel, rundherum ist Wüste. Noch ruhiger wäre es, wenn nicht am Abend die Musik so laut aufgedreht werden würde.

Zimmer6,0
Die Zimmer sind ausreichend groß, Klimaanlage, TV, Minibar etc. sind vorhanden.
Der Zimmerboy hat immer top gearbeitet, wir waren mit dem Zimmer sehr zufrieden.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Der Service klapp ausgezeichnet. Die Angestellten sind freundlich und zuvorkommend. Ich kann nichts negatives sagen, habe selber keine negativen Erfahrungen gemacht.
Die Angestellten sind sehr erfreut, wenn man ein paar Worte arabisch spricht, oder sie ganz einfach grüsst und respektiert. Wenn Urlauber nie danke sagen und befehlerisch auftreten kann es vorkommen, dass das Personal nicht so zuvorkommend ist.
Auf der Rezeption wird deutsch gesprochen, auch verschiedene Angestellte oder auch der Hotelmanager, Mr. Asraf Ayed spricht ausgezeichnet deutsch.

Gastronomie4,0
Wie bereits oben erwähnt hat sich die Gastronomie eher verschlechtert gegenüber früher.Das Essen wiederholt sich öfter als früher und die Qualität der Speisen hat eher nachgelassen.
Als sehr gut empfand ich das Morgenessen, da hat es wirklich für jeden Geschmack etwas. Die Brotsorten empfand ich als ausgezeichnet.
Gut empfanden wir, dass die Getränke an den Tisch gebracht werden.

Sport & Unterhaltung6,0
Wir waren schon etliche Male im Lamaya, aber noch nie haben wir erlebt, dass so viele Liegen reserviert wurden obwohl es nicht gestattet ist. Wir gingen um sechs Uhr morgens ins Meer, schon um diese Zeit waren viele Liegen besetzt, schade dass diese Unsitte jetzt auch im Lamaya Einzug hält.
Die Animation hat uns sehr gefallen, wer mitmachen will kann, wer nicht will muss nicht und wird in Ruhe gelassen.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Wir waren das zweite Mal in diesem Jahr im Lamaya. Wenn es stark windet und hohen Wellengang hat sieht man in der Bucht nicht gerade viel weil das Wasser trüb ist. Wenn aber die Verhältnisse gut sind und man beim schnorcheln die nötige Geduld hat sieht man sehr sehr viel. Uns fiel auf, dass es zunehmend Urlauber hat, die schlecht schwimmen können und sich immer an der Absperrung entlang ziehen.
Leider gibt es auch Schnorchler, die jeden Respekt vermissen lassen und sich nicht an Absperrungen halten oder gar Fische füttern. Die Hotelbetreiber sollten da härter durchgreifen und vielleicht auch mal Geldstrafen erteilen.
Das Riff ist der einzige Reichtum der Hotels, Poolanlagen gibt es auch anderswo.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im November 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Hugo
Alter:56-60
Bewertungen:12
Kommentar des Hoteliers
Liebe Gaeste,

vielen lieben Dank für Ihre ausfuehrlichen und motivierenden Kommentare, die wir über HolidayCheck bekommen haben. Diese sind für uns eine wichtige und positive Unterstützung in unserem Bestreben, unseren Service für Sie noch weiter auszubauen und dauerhaft zu verbessern.Wir bedanken uns auch fuer Ihre Anregungen und Verbesserungsvorschlaege.

Wir wurden in unseren bisherigen Anstrengungen durch folgende Auszeichnungen [Holidaycheck & Travel Life awards] bestätigt. Wir verstehen diese Auszeichnungen als Verpflichtung zu einer weiteren Verbesserung unseres Service in 2015.

Vielen Dank, dass Sie in unserem Hotel zu Gast waren und nochmals vielen Dank für das Feedback, dass wir von Ihnen bekommen haben. wir würden uns sehr freuen,Sie bald wieder zum dritten Mal in Ihrem zweiten Zuhause begrüssen zu duerfen.


Mit freundlichen Grüßen
Ashraf Ayed
General Manager
NaNHilfreich