Beate (56-60)
Verreist als Paarim Oktober 2015für 1 Woche

Gut und Günstig

5,2/6
Hotelzimmer ausreichend groß, ebenso Badezimmer mit Dusche, sowie Balkon, ausreichend Platz im Schrank, Safe incl., HP war ausreichend, jedoch nicht allzu abwechslungsreich, Gäste jeden Alters,überwiegend deutsch, italienisch, holländisch, WIFI kostenlos zu haben
Das Riff am Strand ist über einen langen Steg zu erreichen - Erwartungen bitte nicht zu hoch stecken. DIe dortige Tauchbasis ist sehr gut besucht.

Lage & Umgebung5,0
das Hotel steht nicht direkt am Strand, ist jedoch nur 5min. Fußweg entfernt, Strandabschnitte für die 3 nebeneinander liegenden Hotels sind jeweils gekennzeichnet und mit Snackbar's für die Mittagsverpflegung versehen, ebenso stetig Getränkeangebot. Liegen ausreichend. zum Schwimmen muss man weit ins Wasser laufen, da sehr flach. Shopping nur im Hotel in einigen üblichen Geschäften, wie überall in Ägypten. Es gibt auch eine Apotheke, Entfernung zum Flughafen ca 20 min.

Zimmer5,0
berets beschrieben, Zimmer, Balkon, Bad ausreichend groß und ok. 4 dt.FS-Programme, ARD,ZDF,RTL u.RTLII tgl. Im Zimmer war es außerdem mgl. eigenen Kaffee zu kochen - sofern man dies für nötig hielt. tgl. 2 Flaschen Wasser im Zimmer. Aber man konnte ständig und überall trinken und auch essen... Animation in der Anlage durch das Animationsteam gestaltet. Außerdem tgl. an der Bar life-Musik mit tgl. wechselnden Sängern,
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Innenhof

Service6,0
alle Angestellten des Hotels sibnd von Beginn an sehr um die Gäste bemüht, das junge Animationsteam hält einen guten Kontakt zu den Gästen - egal welöchen Alters. Ebenso ist das Hotelmanagement tgl. unterwegs und befragt die Gäste nach Zufriedenheit oder problemen.
Der Kinderclub wird gut angenommen. Beschwerden konnten wir nirgends hören in der 1 Woche unseres Aufenthaltes. Verständigung mit dem Personal klappte auch in deutsch recht gut.

Gastronomie5,0
1 Hauptrestaurant, wo man auch draußen sitzen konnte. Ausreichend Plätze. Schnelle und freundl. Bedienung.
Qualität u.Quantität der Speisen haben wir jedoch schon besser in Ägypten erlebt, es war etwas eintönig, wenig Obstangebot. Es gab geschnittene Äpfel, Honigmelone, kleine Bananen, einige Weintrauben und manchmal Granatapfel, sowie Apfelsine in Scheiben. Küchenstil landestypisch - allerdings wird man satt, wenn man nicht zu wählersch ist. der Saft frühmorgends ist eiskalt. Kaffee, Latte usw. aus dem Automat - ist aber schmackhaft. Kuchenbufet früh' und abend ausreichend

Sport & Unterhaltung5,0
Animation gab es regelmäßig - Angebote waren jeden Tag auf dem frühmorgendlischen Newesletter aufgeführt. Die jungen Leute des Animationsteams waren sehr nett und wie bereits gesagt, mit gutem Kontakt zu den Gästen. Am Pool ausreichend Liegen, Handtuchwechsel sooft man wollte. Am Pool eine Snakbar, Duschen vorhanden. Ebenso am Strand - auch ausreichend und überall auch Sonnenschirme. Kinderclub vorhanden

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Preis / Leistung angemessen - allerdings erscheint mir die 98% weiterempfehlung ein wenig übertrieben. Das Hotel ist weiterzuempfehlen - aber durch die sehr hohe Bewertung ist die Erwartungshaltung sehr hoch und der Eine oder andere wird leicht enttäuscht werden. Ich habe schon sehr oft Ägypten besucht - das Hotel ist ok, aber nichts außergewöhnliches - Man ist aber außergewöhnlich um die Gäste bemüht -UM besonders hohe Bewertung zu bekommen.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Oktober 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Beate
Alter:56-60
Bewertungen:16
NaNHilfreich