So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Tatjana (36-40)
Verreist als Familieim Oktober 2015für 2 Wochen

Wir kommen auf jeden Fall wieder

5,8/6
Die Hotelanlage ist sehr schön und großzügig angelegt, laut Beschreibung hat das Hotel 1001 Zimmer ( nachgezählt haben wir natürlich nicht) aber grob überschlagen müssten das 3000 - 3500 Gäste sein nicht wenig meiner Meinung nach. Wir hatten nicht das Gefühl uns in der Menge zu verlieren die hat man nicht wirklich wahr genommen. Zur Stoßzeiten in den Hauptrestaurants, ja natürlich, aber ansonsten waren wir sehr angenehm überrscht. Was uns nicht besonders gefallen hat, was wir aber gewusst haben, war die Beschränkung des Internetzugangs 150MB sind zuwenig für unsere 15 Jährige. Ich kann nicht sagen, es waren zu viele Russen, Deutsche usw. es gab von allem was eine sehr ausgewohgene Mischung.
Auch waren zu keiner Tageszeit alle Liegen belegt es war also genügend da egal wann. Natürlich gabs auch Reservierer aber wo gibt es die nicht, wenn man nicht auf der einen Liege den ganzen Uhrlaub liegen wolle sahen wir darin keine große Beeinträchtigung.
Was und am besten gefallen hat waren die Themenrestaurants besonders das Sofra die einheimische Küche sagte uns sehr zu, so besuchten wir diese mehrere Male. Das Personal war klasse, natürlich gab es auch da Ausnahmen, aber die bestätigen ja bekanntlich die Regeln. Ich würde sagen menschliche Schwächen mehr nicht.
Die Badetücher die man jeden Morgen frisch abholen konnte waren eine wahre erleichterung für unser Reisegepäck.
Das Meer, na ja das war mal da mal nicht, aber auch das ist der Lauf der Natur und wenn man es nicht zu verbissen sieht konnte man auch das genießen. Die Gezeiten machen ihr Ding ob es einem gefällt oder nicht so war das Wasser zu unterschiedlichsten Tageszeiten mal tiefer mal ganz weg, so das man schon eine Strecke zurücklegen musste bis man im Nassen war. Dafür hat das Hottel unmengen an Pools und Rutschen und auch sonstige Aktivitäten lassen kauf Wünsche übrig.
Wir fahren auf jeden Fall wieder.

Lage & Umgebung6,0
Die Entfernung zum Strand gibt es eigentlich nicht, die Anlage geht in den Strand über.
Bis zum Flughafen sind wir eine halbe Stunde unterwegs gewesen.

Zimmer6,0
Unser Zimmer war klasse groß genung, immer sauber.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Freundlichkeit des Personals ist fenomenal, ich vergleiche mal mit Bulgarien und sage Ägypten ist herzlicher.
Frendsprachenkenntnisse, na ja englisch kann fast jeder zumindest paar Brocken.
Zimmerreinigung top, die Anhänglichkeit von unserem Zimmerboy war etwas nervig, den hast du 5 mal am Tag gesehen und er wollte auch jedes Mal per Handschlag begrüßt werden. hhhhhmmmm muss man nicht haben.
Umgang mit Beschwerden bzw. Reklamationen top schnell, ohne wenn und aber.

Gastronomie6,0
Das Essen ist wie überall mal mehr mal weniger ansprächend. Wenn man sich aber umschaut und die Themenrestaurants entdeckt wird es nicht langweilig.

Sauber ist es muss man ehrlich sagen, die Uhrlauber lassen zu wünschen übrig manche benehmen sich wie Schweine, so das nicht mal die Übermenge an Personal nachkommt.

Im Allgemeinem ist die Atmosphäre sehr angenehm, klar erwartet das Personal Trinkgeld, was sich aber nicht negativ auf die Leistung auswirkt, sind sie dir gut besonnen kriegst halt mehr, nicht aber auch nicht weniger.

Sport & Unterhaltung5,0
Strand war etwas klein aber nie überfüllt, sauber genügend Liegen und Sonnenschirme, die Sanitären Anlagen musste man suchen, meiner meinung nach nicht genügend vorhanden.

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im Oktober 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Tatjana
Alter:36-40
Bewertungen:1