Katrin (31-35)
Verreist als Familieim Oktober 2015für 1 Woche

Top Urlaub mit kleineren Einschränkungen.

5,3/6
Die Hotelanlage ist riesig, da sie direkt zusammen gelegt ist mit dem Jaz Bluemarine Resort. Um von der Rezeption zum Strand zu kommen, ist man locker zwanzig Minuten unterwegs. Das Hotel ist gut belegt um nicht zu sagen, rappelvoll und das merkt man am besten daran, dass es beim Essen im Hauptrestaurant zu Stoßzeiten schon dazu kam, dass Teller, Tassen und Gläser fehlten und man darauf warten musste, was echt nervig war.

Lage & Umgebung5,0
Die Lage des Hotels ist okay, vom Flughafen die Transferzeit ist recht kurz. Der hoteleigene Strand ist n Witz. Um im Wasser baden zu können, muss man ca. 1,5 km durch 10-25 cm flaches Wasser laufen. Ich war ne halbe Stunde unterwegs und bin nicht mal innerhalb dieser Zeit da angekommen. Schön ist es natürlich, dass man da nicht sofort hinterher sprinten muss, wenn eines der Kinder da mal ins Wasser geht, aber zum baden und schwimmen ist der Strand nicht geeignet. Die Anlage ist super gepflegt, außerhalb der Hotelanlagen siehts, gelinde gesagt, aus wie Sau. Überall liegt Müll und Bauschutt rum wo sich keiner drum kümmert.

Zimmer6,0
Wir hatten ein Familienzimmer superior für uns und unsere beiden Kinder gebucht. Das Zimmer war super. Im vorderen Bereich zwei Einzelbetten für unsere Zwerge, dann vom Flur abgehend Badezimmer mit Dusche und Waschbecken und davon abgetrennt die Toilette und dann mit Tür zum schließen ein großes Schlaf-/Wohnzimmer mit Ausgang zum Balkon.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Innenhof

Service6,0
Der Service war top, da gibts nichts gegen zu sagen. Alle waren super freundlich und sehr bemüht. Kinderliebere Menschen habe ich noch nirgends getroffen. Die Zimmer und auch alles andere in der Anlage war immer super sauber und gepflegt.

Das einzig nervige ist leider, dass überall Zusatzleistungen angeboten werden, wo dem Kunden nochmal Geld aus der Tasche geleiert werden soll, seien es Massagen im Spa (wobei die echt super zu empfehlen sind) oder irgendwelche Leistungen im Beauty Salon oder frisch gepresste Säfte am Strand (worüber wir uns wirklich sehr gewundert haben).

Gastronomie4,0
Es gibt viele verschiedene Restaurants, wir können nur über das Hauptrestaurant, die Strand Kioske, dir Pool Bar und das italienische Restaurant sprechen.

Hier gilt überall, Auswahl okay, Abwechslung eigentlich garnicht vorhanden und für uns war nicht wirklich viel dabei, wir haben im Urlaub sogar abgenommen. Die Qualität war gut, nur uns war es an Auswahl zu wenig.

Sport & Unterhaltung6,0
Animation für Kinder und Erwachsene war gut. Die Animateure nett und nicht aufdringlich. Auch hier müssen wir sagen, dass wir nie kinderliebere Leute kennengelernt haben.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
W-Land nur in der Lobby und mit Glück auf der Terrasse, sonst nirgends.

Klima war top, 38 Grad und immer angenehmes Lüftchen vorhanden.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1 Woche im Oktober 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Katrin
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich