Julia (19-25)
Verreist als Paarim Oktober 2015für 1 Woche

Wunderschöner Ägypten Urlaub im Jasmine Palace

5,2/6
Das Jasmine Palace Resort ist ein großartiges Hotel mit engagiertem Personal was sehr bemüht ist, alle Wünsche der Gäste zu erfüllen. Wir hatten einen tollen Urlaub und können das Hotel absolut weiter empfehlen!

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt direkt am gepflegten Hotel eigenen Strand. Am Strand sind Liegen sowie Sonnenschirme und Handtücher kostenlos verfügbar. Der Strand ist sehr flach ersten 400meter nur ca. Knie hohes Wasser.. (Ideal für kleine Kinder) Es führt ein Steg ins Meer, von dem man bequem schwimmen gehen kann! (UMBEDINGT SCHWIMMSCHUHE ! Das Hotel eigene Korallenriff ist wunderschön und lädt zum Schnorcheln ein. Vom Flughafen fährt man ca. 30 min. Nach Hurghada City etwa 20 min mit dem Taxi. Für Ausflüge ist das Hotel ideal. Mein Tipp nicht zwangsläufig beim Reiseveranstalter buchen, weil teuerer. Am Strand gibt es eine Tauchstation die mehrere günstige und super Ausflüge anbietet! (Schnorcheltrip Paradise Island von 08:00 - 15:00h mit leckerem Mittagessen nur 35euro pro Person) Shoppen kann man im Hoteleigenen Mini Shopping Mall oder auf der anderen Straßenseite (ca.5min)

Zimmer5,0
Zimmer ist groß und relativ modern. Es war immer sehr sauber und hatte wie schon gesagt einen Flachbild Fernseher mit USB Anschluss. Sonst nur ARD & ZDF. Das Bett fanden wir sehr bequem und vor allem groß 200x200. Es gab einen Wasserkocher und die möglichkeit Tee zu kochen. Jeden Tag 2 Flaschen Wasser1,5l gratis aufs Zimmer. Klimaanlage sehr stark und leider etwas laut, dafür hat sie das Zimmer aber sehr schnell runter gekühlt. Sie war individuell einstellbar.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Das Personal war zu uns deutschen Gästen unglaublich freundlich und bemüht. Mit Englisch konnte man sich überall verständigen. Wenn es man der Rezeption mal etwas komplizierteres zu besprechen geben sollte, fragt nach Natascha, sie spricht sehr gut deutsch und hilft euch bestimmt gerne! Das Zimmer war für ägyptische Verhältnisse immer sehr sauber und wir haben uns sehr wohl gefühlt, der Flatscreen hatte einen USB Anschluss über den wir, über unsere mitgebrachte Festplatte Filme und Serien gucken konnten! Wirklich Top! Zum Umgang mit Beschwerden können wir nicht viel sagen, da wir eig absolut zufrieden waren, ganz zu Anfang checkten wir in ein Zimmer ein, indem es getrennte Betten gab, nach einem kurzen Anruf an der Rezeption, konnten wir sofort das Zimmer wechseln. Ohne Probleme. Hier gilt, wer freundlich ist, wird auch freundlich behandelt! Am dritten Tag wurden wir im Zimmer angerufen und kostenfrei in das chinesische und italienische Restaurant eingeladen, weil wir bereits das zweite mal da waren. (So eine Art Stammkunden Bonus) Das war wirklich großartig und vor allem sehr sehr lecker :)

Gastronomie5,0
Es gibt im Hotel 5 verschiedene Restaurants
Einmal das Haupt Buffetresturant , dann chinesisch, italienisch , ägyptisch und indisch. Wir haben nur in den ersten drei gegessen waren mit allen sehr zufrieden. Absolut lecker und für jeden etwas dabei.
Das Haupt-Resturant hat eine Pasta Station bei der man aus 2 verschieden Soßen sowie Nudeln wählen kann und sich toppings dazu wünschen kann (Zwiebeln,Hackfleisch,Tomaten,Pilze und und und) außerdem gab es life kochen , jeden Abend etwas anderes. War wirklich gut. Getränke waren ok. Urlaubssaft halt zu süß und etwas künstlich, aber das war bisher immer so.. Am Strand gibt es auch noch eine Snack Bar wo den ganzen Tag über Getränke ausgeschenkt werden und von 12 - 16:30 auch Essen (Pommes,Pizza,Salat) Die Sauberkeit ist inordnung, wir waren zufrieden. Atmosphäre war entspannt und bei einem kleinen Trinkgeld wurde man von vorne bis hinten bedient.

Sport & Unterhaltung6,0
Das Animationsteam ist sehr bemüht, spricht zwar aufgrund der vielen Gäste aus Russland überwiegend russisch, aber wenn es auf englisch oder deutsch angesprochen wird, ist es sehr freundlich und zuvorkommend. Den ganzen Tag und Abend über ist Programm. Von Wassersport über Bauchtanz zu Darts und Boccia und Volleyball alles kostenlos den ganzen Tag über. Der Zustand der Anlage um den Pool echt ist erste klasse. Keinerlei Mängel. Es gibt einen Partypool an dem den ganzen Tag Musik spielt und mehrere Ruhepools an denen man entspannen kann.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Das Wlan im Hotel ist relativ schwach , wir haben eine Vodafone Karte bei unserem Reisebetreuer gekauft und nur 15 euro für 3gb bezahlt, das hat für den Urlaub dicke gereicht. Wir waren im Oktober da und hatten jeden Tag über 30 grad. Wir können übrigens den Tauchlehrer Khalef der Strandeigenen Tauchstation sehr empfehlen ! Er spricht sehr gut deutsch und ist wirklich total nett & anders als die meisten Anbieter nicht auf das schnelle Geld aus. Wer also gern Tauchen lernen möchte oder einen tollen Schnorchelausflug machen möchte sollte an der Tauchstation nach Kahlef fragen. Super Mensch! Wenn es irgendwelche Probleme gibt wendet euch an Natascha, sie arbeitet auch im Hotel und gibt sich viel Mühe euch zu helfen und findet bestimmt eine Lösung !

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Oktober 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Julia
Alter:19-25
Bewertungen:4
NaNHilfreich