Archiviert
Nicole (41-45)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Ein Hotel was man nicht besuchen sollte!!!!!!!

1,7/6
Schlechtes Hotel, es mangelt an allem.
Rezeption deutschen Gästen gegenüber unfreundlich, sprechen fast ausschliesslich russisch, etwas englisch. Reklamationen werden wiederwillig bearbeitet. Der Poolreich wird sporadisch 1x wöchtlich gereinigt, die Saftautomaten gar nicht (Achtung Infektionsgefahr). In den Zimmern wird täglich gereinigt, einmal den Lappen nassmachen, reicht für das grosse Familienzimmer. Die Gläser und Tassen im Zimmer werden genau wie Handtücher und Bettwäsche nicht oder mit viel Glück gewechselt. Mit den Handtüchern kann man dann schon mal Pech haben das dann Abends keine da sind. Je mehr Gäste desto weniger Handtücher, Gläser, Besteck und Plätze im viel zu kleinem Restaurant. Anstehen für einen Tisch ist obligatirsch, dann fehlt das Besteck und der Tisch ist eh nicht sauber.
Das Essen sehr eintönig und Geschmack ist ebenfalls keiner vorhanden. Falls überhaupt alles vorätig ist, es kann dann schon mal vorkommen das es zu wenig Getränke gibt, Eis ist auch öfter aus. Fragt man nach wird man abgewimmelt.
Die Animation kann man eigentlich nicht als solche bezeichnen, alles wird in die Länge gezogen, deutsche Gäste werden solange sie nicht russisch sprechen eher selten mit einbezogen.
Der Spabereich und das Ausflugsangebot im Hotel ist so das einzigeste was wirklich sehr gut funktioniert.Ganz toll sind die Schnorchel und Tauchausflüge mit der Red Sea Star Tauchschule (wendet euch an Thomas). Die Betreuung auf dem Boot und im Wasser sind einfach klasse, vielen Dank an Khalif, Ibrahim und die Crew.
Das Hausriff ist total kaputt, der Steg nicht fertig.
Alles in allem kein Hotel was man weiterempfehlem könnte.

Lage & Umgebung3,0
Direkt am Srand.Flughafenrtransfer ca. 40 min.
Am Ende der Hotellandschaft gelegen, d.h. etwas weit ab von allem.
Ganz toll die Ausflüge mit der Red Sea Star Tauchschule,bieten sehr viel und die Betreuung optimal. Unsere Tochter war zum erstem Tauchen und wurde super betreut. Vielen Dank an das gesamte Team.

Zimmer1,0
Die Zimmer sind sehr groß aber sehr lieblos eingerichtet. Nach der Möglichkeit zur Kaffee und Teezubereitung muss man fragen.
Wassergläser und Tassen, Handtücher und Bettwäsche werden nicht gewechselt. Die Reinigung ist nicht sehr gründlich.


Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service3,0
Das Servicpersonal war sehr freundlich und bemühte sich alles schlechte zu überbrücken. Haben es leider nicht geschafft da ihnen auch die Hände gebunden sind. Großen Dank an Mahmod( tolle Cocktails), Mohamed und Ahmed. Das Servicepersonal spricht mehr deutsch als das eher unfreundliche Personal an der Rezeption, wo oftmals den russischen und ukrainischen Gästen der Vorzug gegeben wird.
Reklamationen werden sehr schleppend bearbeitet (Antwort ist dann morgen 10 Uhr), wahrscheinlich die Standartantwort auf englich.
Die Herren vom Housekeeping scheuen sich auch nicht die Gäste morgens aus dem Bett zu holen das "geputzt"werden kann, gehen auch nicht, warten auch bis man halbnackt dann schnell im Bad verschwindet.

Gastronomie1,0
Das Restaurant ist viel zu klein für die jetz schon vorhanden Zimmern. Das Hotel war nur zum Teil belegt und trotzdem waren am Abend viel zu wenig Plätze vorhanden.
Das Essen wurde mit zunehmender Gästezahl immer eintöniger und geschmackloser. Zwischendurch waren nicht alle Geränke vorrätig, der Kaffee wird immer weiter verdünnt (ab 8 Uhr nicht mehr geniessbar), die Milch wird mit Eiswürfeln gestreckt, Eis zum Mittag ist auch nicht immer da............

Sport & Unterhaltung1,0
Der Poolbereich war sehr schmutzig, Reinigung erfolgte fast gar nicht.
Animation lässt sehr zu wünschen übrig.

Hotel1,0

Tipps & Empfehlung
Wifi kostet 5 Euro/Std. und ist nicht laufstabil. Im Katalog inklu.
Das Hotel soll 5 Sterne haben, das trifft aber nicht zu. Im Vergleich mit anderen Hotels dieses Landes schneidet es eher sehr schlecht ab. Wir sind öfter in 4 und 5 Sterne Hotels gewesen, aber so einen desolaten Zustand haben wir noch nicht erleben müssen.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Nicole
Alter:41-45
Bewertungen:4
NaNHilfreich