phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Wolfgang (66-70)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Hotel mit einigen Abstrichen

4,3/6
Die Lage der Hotelanlage ist sehr romantisch.
Gebucht hatten wir Studio-Zimmer mit Aufbettung. Die Zimmergröße war viel zu klein für eine Aufbettung.
Sauberkeit i.a. gut. WiFi nur an der Rezeption kostenlos, dafür aber äußerst schlecht.
Essen (HP) war sehr gut und abwechslungsreich. Personal sehr freundlich.
Viel zu wenig Schattenplätze am Pool bzw. Strand.
Am Strand kosten eine Liege 3,95 €/Tag, ein Sonnenschirm 3,95 €/Tag = 19,75 €/Tag für drei Personen. Einfach nur Wucher.
Insgesamt war es sehr laut (Animation am Pool, Proben für das Abendprogramm, Fitnesscenter) - selbst für unsere 9-jährige Enkelin. Dazu kommen noch sehr hellhörige Zimmer, so dass auch nachts trotz geschlossener Fenster und Türen keine Ruhe war.
Achtung: Fahrstühle gibt es nicht in allen Gebäuden!
Hauptsächlich waren Holländer, Engländer und Deutsche im Hotel, Familien mit Kindern.

Lage & Umgebung5,0
Vom Flughafen ist das Hotel ca. eine Fahrstunde entfernt. Nur wenige Gehminuten entfernt befinden sich die Einkaufsmöglichkeiten, Apotheke und Arztpraxen (auch deutsch).
Als buchbare Ausflüge sind die Inselrundfahrt und das Aquarium in Palma zu empfehlen.

Zimmer3,0
Sehr gut regulierbare und leise Klimaanlage.
Möbel und Türen waren teilweise ramponiert (lag aber an den vorangegangenen Hotelgästen).
Und Studio-Zimmer nicht für Aufbettung geeignet.
Zimmertyp:Studio
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Landseite

Service5,0
Wie schon erwähnt, sehr freundliches Personal mit guten Fremdsprachenkenntnissen (deutsch, englisch).
Zimmerreinigung o.k.
Gleich bei unserer Ankunft beschwerten wir uns über die Zimmergröße, die für eine Aufbettung zu klein ist. Man wies uns darauf hin, dass wir bei einer Direktbuchung darauf hingewiesen worden wären. Aber weder Holidaycheck noch TUI taten dies. Nach längerer Diskussion bot man uns ein Apartment für einen Aufpreis von 48 €/Tag an, das wir dann doch dankend ablehnten.

Gastronomie6,0
Ein sehr großes Restaurant bot Platz für die vielen Gäste. Bei den Hauptandrangzeiten kam es zu geringfügigen Wartezeiten.
Qualität, Quantität und Abwechslung der Speisen ließen keine Wünsche offen. Ständig wurde auch aufgefüllt.
Mehrmals gab es auch extra landestypische Küche.
Natürlich war auch hier Freundlichkeit und Sauberkeit groß geschrieben.

Sport & Unterhaltung3,0
Über Pool, Animation etc. habe ich schon geschrieben.
Wie gesagt, viel, viel zu laut.
Bei den abendlichen Programmen vermissten wir landestypische Beiträge, denn das was da geboten wurde, war - außer Mamamia - nichts, was uns begeistern konnte, das sich irgendwie vom Alltäglichen abhob und dann noch in schlechter Qualität.

Hotel4,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Wolfgang
Alter:66-70
Bewertungen:7
NaNHilfreich