Archiviert
Alfred (56-60)
Alleinreisendim September 2015für 3-5 Tage

Für Bahnreisende ideal...

4,8/6
Das Intercity Bremen mit seinen ca. 150 Zimmern ist ein gutes Businesshotel. Ich war geschäftlich für 4 Übernachtungen gebucht. Der CI erfolgte zügig, die Mitarbeiter waren sehr freundlich! Ein kostenloses Ticket für den Nahverkehr ist inklusiv.

Allerdings erwarte ich bei einem 4* Hotel auch einen eigenen Saunabereich. Dieser war leider nicht vorhanden. Von einem Steigenberger erwarte ich das!!
Meine Vielfliegernummer konnte beim CI nicht eingepflegt werden, da das System defekt war.

Lage & Umgebung6,0
Nur wenige Gehminuten vom HBF entfernt. Ideal gelegen für Bahnreisende. In wenigen Gehminuten ist der Gast in der City.

Zimmer4,0
Mein Zimmer in der oberen Etage zur Hinterseite war zweckmäßig und sauber eingerichtet. Das Hotel wirbt, dass die Zimmer schallisoliert sind. Leider Fehlanzeige. Auch nachts sind Lärmgeräusche vom Bahnhof zu hören.

An den Wänden und an den Möbeln fast keine Gebrauchsspuren sichtbar. Das Bad wäre für 2 Personen sehr eng. Hier lösten sich am unteren Ende der Wand deutlich sichtbar die Fliesen (großes Loch). Sehr gute Bettwäsche!

Weiterhin erwartet der Gast in einem 4*Haus, außer Duschgel, weitere Pflegeprodukte z.B. Körperlotion. Leider nicht vorhanden. Der Bademantel war am Arm zerissen!!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Bestprice
Ausblick:zum Innenhof

Service5,0
Freundliche Mitarbeiter die gerne dem Gast Auskunft erteilen.

Gastronomie5,0
Gute Speisenauswahl, frisch zubereitet und geschmacklich gut. Das Frühstückbuffet ist ausreichend, die Mitarbeiter sehr freundlich

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Für Bahnreisende, wie ich, ideal gelegen. Allerdings würde ich für einen City-Urlaub ein anderes Hotel bevorzugen.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2015
Reisegrund:Arbeit
Infos zum Bewerter
Vorname:Alfred
Alter:56-60
Bewertungen:122
Kommentar des Hoteliers
Hallo und einen schönen guten Tag,
sehr geehrter „Alfred",

herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt bei uns so ausführlich zu bewerten.

Es freut mich zu hören, dass Sie mit der generellen Leistung des Teams und des Hotels zufrieden waren.
Leider konnten wir jedoch nicht in allen Belangen Ihren Anforderungen gerecht werden. Die angemerkten Punkte habe ich bereits mit unserem Housekeeping und der Technik besprochen.
Bei Ihrem hoffentlich nächsten Besuch würden wir uns freuen, Ihnen bei der Beratung für Wellnessbereiche in der näheren Umgebung behilflich sein zu können.

Mit hanseatischen Grüßen

Oliver Steding und das Team des InterCityHotel Bremen
Direktor
NaNHilfreich