Archiviert
Günther (61-65)
Alleinreisendim Oktober 2014für 1-3 Tage

Herberge für "Gestrandete"

5,8/6
Wegen Verspätung der DB hatte ich die letzte Fähre auf die Inseln nicht mehr erreicht und mußte deshalb in Niebüll übernachten. Dort erhielt ich in der Insel-Pension das letzte freie Zimmer (Dachstudio). Alles neu und modern eingerichtet. Für mich top. Sehr gutes Frühstück, am Tisch serviert. Freundliche und aufmerksame Bedienung.
Das Hotel liegt sehr ruhig, dennoch kurzer Fußweg zu DB- und Neg-Bahnhof. Ideal für "Gestrandete".

Lage & Umgebung5,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0

Zimmer6,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Studio
Ausblick:zur Straße

Service6,0
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0

Gastronomie6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0

Hotel6,0
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Oktober 2014
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Günther
Alter:61-65
Bewertungen:7
NaNHilfreich