Archiviert
Christine (61-65)
Alleinreisendim August 2011für 3-5 Tage

Familiäre Pension - 5 Gehminuten vom Bahnhof

5,6/6
Netter Empfang durch den Chef, ansprechender Eingangsbereich.
Urig - bodenständiger, besonders gemütlicher Frühstücksraum - verschieden große Tische - kommunikationsanregend.
Derzeit 9 Zimmer und 5 Appartements.

Lage & Umgebung5,0
Ruhig gelegen in einer Seitenstrasse. Gute Verkehrsanbindung: Ca. 5 Gehminuten vom Bahnhof Niebüll (Fernzüge halten). Mit der Bahn nach Hamburg etwa 2 1/2 Stunden, nach Husum und Sylt jeweils 1/2 Stunde. Dagebüll etwa 20 Minuten mit Bus oder Bahn = Fährverbindungen durchs Wattenmeer zu den Halligen Langeness & Hooge und zu den Inseln Amrun und Föhr.

Zimmer5,0
Hatte Zimmer "Sylt" = DZ zur Alleinbenutzung (wäre mir für 2 Personen etwas zu klein, die Betten sind eher niedrig). Praktisch und nett eingerichtet - Teppichboden, Einbauschrank, Tisch und 2 Sesseln mit hübschen Häkelkissen, kleiner TV an der Wand, Radiowecker, Nachtischlampe, Stehlampe.
Dusche mit WC, Seifenspender, Föhn kann ausgeliehen werden.
Alle Zimmer Erdgeschoß, automatisches Ganglicht, Regal mit Büchern und Infomaterial am Gang.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Freundlicher und aufmerksamer Service, makellose Reinigung, täglich 1 Fläschchen Mineralwasser am Zimmer.

Gastronomie6,0
Ausgiebiges Frühstück wird am Tisch serviert, Sonderwünsche werden berücksichtigt. Müsli, Joghurt & Obst am Buffett.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Appartment buchen - kostet €10 mehr - von einer anderen Alleinreisenden als "entzückend" beschrieben (Maisonette).

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im August 2011
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Christine
Alter:61-65
Bewertungen:115
NaNHilfreich