Archiviert
Ralph (46-50)
Verreist als Paarim August 2015für 1-3 Tage

Schlicht aber gutes Hotel

4,8/6
Schlichtes, zweckmäßiges Hotel – wer nur Schlafen will ist hier bestens aufgehoben… man muß sehen, was man sonst so in der Schweiz und speziell in Genf an Übernachtungskosten zahlt !

Lage & Umgebung4,0
Mit Buslinie Nr. 10 nur 6min Fahrt vom Flughafen entfernt. Mit gleichem Bus 20min bis ‚downtown‘…Bushalte-Stelle 100m vor dem Hotel direkt gegenüber vom Shopping-Center (mit Supermarkt)

Zimmer4,0
Wie üblich in ibis-budget-Hotels sind die Zimmer ‚karo-einfach‘ und vermitteln ein wenig Erinnerung an frühere Tage in der Jugend-Herberge… aber Betten sauber und das Zimmer ist funktional… 2 separate Boxen: eine für das WC, eine für die Dusche, das Waschbecken im Zimmer.. Kleiderstange mit 6 Bügeln, TV, kleines Tischchen mit Suhl – that’s it. Für einen Städtetrip vollkommen ausreichend – aber: kein Föhn, kein Duschvorleger und nur 1 Handtuch pro Person (also nix mit Hände-Handtuch).
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zur Straße

Service6,0
Prima !! Einchecken war schon um 08:55 Uhr morgens möglich, die in Genf üblichen kostenlosen Fahrtickets wurden ohne Aufforderung ausgehändigt. WLAN funktionierte einwandfrei

Gastronomie5,0
Im Gegensatz zu den Zimmern gemütlich eingerichtet… das Frühstücksbuffet ist nicht riesig, aber ausreichend: 1x Wurst, 1x Käse, gek. Eier, leckere Brötchen, 2x Saft, oberleckeres Müsli und einen tollen Kaffee-Automaten

Hotel5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im August 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Ralph
Alter:46-50
Bewertungen:161
NaNHilfreich