Robert (36-40)
Verreist als Freundeim Mai 2017für 1-3 Tage

Wirklich low-bugdet, vom Preis aber auch Standard

3,0/6
das war mir eine Spur so lowcost: klar, der Preis war niedrig. Aber es ist auch nicht mehr wert. Kein Bad, sonder Naßzelle mit Waschbecken im Zimmer. Die Klotür ist nicht abschließbar und im Grund eine Preßspannplatte. Die Zimmer ( = 3 Bettzimmer ) sehr klein. Vom Niveau eher so Jugendherberge. Wir waren auf einer Chorfreizeit dort, ich würde aber sonst nicht mehr die Bugdet-Line buchen...

Lage & Umgebung4,0
25 Minuten zu Fuß, mit der Tram 10 Minuten ins Zentrum.

Zimmer2,0

Service4,0

Gastronomie3,0
Auch das Frühstück ist low-cost. Tipp: lieber 5 CHF mehr zahlen und das IBIS-Standard-Frühstück nehmen. Da ist auch Käse, Waffeln und Eier-Speisen inkludiert

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Mai 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Robert
Alter:36-40
Bewertungen:45
NaNHilfreich