Katharina (41-45)
Verreist als Familieim Oktober 2020für 1-3 Tage
Verreist während COVID-19

Wunderschönes kleines und kinderfreundliche Hotel

6,0/6
Das Hotel ist auf mehrere sehr schöne alte Häuser aufgeteilt. Die Zimmer sind hübsch eingerichtet und dafür, dass es sehr familiär ist, bietet es viel (Pool, Spa, Fitnessraum, Spielraum für kleine Kinder)

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel ist öffentlich sehr gut erreichbar (Busstation Emmersdorf/Bundesstraße 2 min zu Fuß, Busstation bzw Wachaubahn Emmersdorf Bhst 5 min Stiegen hinauf). Donauradweg und Schiffsanlegestation ebenfalls 2 Minuten entfernt. Die Umgebung ist schön, es gibt direkt vom Hotel weg Wander- und Laufstrecken. Kleiner Supermarkt direkt gegenüber vom Restaurant-Eingang.

Zimmer5,0
Wir hatten Mansardenzimmer mit Fenstern in den Himmel, die uns sehr gut gefallen haben. Kühlschrank im Zimmer.

Service6,0
Sehr netter und rascher Service. ZB: Während eines Aufenthalts war ein automatischer Fensterschalter im Zimmer defekt, wurde aber binnen weniger Minuten repariert.

Gastronomie5,0
Das Frühstück ist sehr abwechslungsreich. Viele Müslizutaten und gute Marmeladen. Es gibt auch Auswahl für Veganer; auch abends im Restaurant konnte man vegan bestellen, obwohl dies nicht auf der Karte war.

Sport & Unterhaltung5,0
Wir haben den Pool viel genützt, er ist auch für Kinder ausreichend warm und es gibt Wasserbälle/Schwimmhilfen.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:3
Dauer:1-3 Tage im Oktober 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Katharina
Alter:41-45
Bewertungen:1
NaNHilfreich