Vorherige Bewertung "Immer wieder Zellerwirt!"
Nächste Bewertung "Familär geführtes Hotel"

Thomas & Ilka Alter 46-50
Nachweis erbracht
4.7 / 6
Weiterempfehlung
Februar 2011
archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Unter neuer Leitung empfehlenswert”

Während unseres Aufenthalts erfolgte ein Wechsel der Hotelleitung. Unter der neuen Chefin ist das Hotel wieder empfehlenswert. Das Hotel ist ein kleiner Betrieb, ca. 30 Zimmer, Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut (wenn man nicht direkt beim Hotel bucht). Das Hotel ist idal für Urlauber, die Ruhe suchen und sich selber zu beschäftigen wissen, also auf Animation bis Mitternacht getrost verzichten können. Ungünstig ist die Lage an einer stark befahrenen Straße. Wir waren zum Skilangauf-Urlaub dort (11 Nächte). Der Trockenraum ist nur als Abstellraum für die Skier geeignet. Ansonsten ist dort nichts getrocknet.


  • Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
  • Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Angemessen

  • Hotel allgemein
    4 / 6
  • Lage & Umgebung
    4 / 6

    Ideal für nicht motorisierte Reisende. Bahnhof, Bus, Geschäfte, Restaurants, Kurhaus, Ortszentrum..., alles in unmittelbarer Nähe, weniger als 10 min Fußweg.

  • Service
    6 / 6

    Es wurde unter der neuen Leitung alles getan, was möglich war, um unseren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Sehr positiv empfanden wir das häufige Fragen nach unserem Befinden, das Angebot der Xtra-Card und die unbürokratische Verlängerung unseres Aufenthalts um 2 Nächte.

  • Gastronomie
    6 / 6

    Wir hatten nur Frühstück gebucht und das war gut, reichlich und abwechslungsreich, für jeden etwas dabei. Auf unsere Extrawünsche wurde stets eingegangen.

  • Sport, Pool & Unterhaltung
    4 / 6

    Wasser im Schwimmbad hätte wärmer sein können (geschätzt 26°, um nicht zu frieren, musste man kräftig schwimmen). Der Tischtennisraum ist etwas zu klein, ein Billiardtisch wäre in diesem Zimmerchen eher angebracht. Sehr wohltuend empfanden wir die Infrarot-Wärmekabine. Einkaufsmöglichkeiten siehe oben, WLAN hat nicht funktioniert.

  • Zimmer
    4 / 6

    Größe ist o.k., im Zimmer sind genug Ablagenmöglichkeiten, Schiebetüren in Schränken wären besser (bei geöffneter Schranktür ist halbes Zimmer blockiert). Im Badezimmer ist ein Abzug nötig. Bad kann nur über Zimmer gelüftet werden. Kopfkissen müssten ausgetauscht werden (haben keinerlei Stützungsfunktion mehr). Bett ist aber o.k. Zimmer waren sauber und sind stets korrekt gereinigt worden. Gästekühlschrank im Keller hat nicht ausreichend gekühlt.



Besondere Tipps
Empfehlenswert ist es, das Hotel nicht direkt, sondern über TUI oder nach Preisvergleich über einen anderen Anbieter zu buchen. Wir hatten in Ruhpolding häufig trübes Wetter, aber ein paar Kilometer weiter ab dem Biathlonzentrum bereits Sonnenschein. Zum Skilanglaufen ist die Region empfehlenswert. Wer Halli-Galli braucht, sollte woanders Urlaub machen.


Infos zur Reise
  • Verreist als: Paar
  • Kinder: keine
  • Dauer: 2 Wochen im Februar
  • Zimmertyp: Doppelzimmer
  • Zimmerkategorie: Bestprice
  • Reiseveranstalter: TUI


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Immer wieder Zellerwirt!"
Nächste Bewertung "Familär geführtes Hotel"