Archiviert
Daniel (41-45)
Verreist als Paarim August 2009für 1-3 Tage

Eine gute Adresse in Bergün

5,4/6
Das Hotel ist vor ein paar Jahren renoviert worden und ist auf dem neusten Stand. Das Haus macht im allgemeinen einen sehr sauberen und gepflegten Eindruck. Ein Parkplatz steht den Gästen zur Verfügung, bei vollbelegung kann es jedoch mit den Plätzen knapp werden. Das Restaurant ist Rustikal eingerichtet und bei schönem Wetter läd eine grosse Gartenterrasse zum verweilen ein.

Lage & Umgebung6,0
Ausgezeichnete Lage mitten in Bergün an der wenig befahrenen Durchgangsstrasse. Bäckerei, Lebensmittelladen, Bahnhof, Post sind in bequemer Gehdistanz erreichbar. Zur Talstation der Sesselbahn ca. 15 Minuten zu Fuss. Zahlreiche Wanderwege ab Bergün oder ab der Bergstation der Sesselbahn "Darlux"

Zimmer5,0
Wir hatten ein Zimmer im obersten Stockwerk mit herrlicher Sicht auf die Berge. Das Zimmer war eher klein und das Badezimmer eine Miniausführung. Das Mobiliar neueren Datums und alles wirkte sehr sauber und gepflegt. Ausstatung: Doppelbett, Sessel, Fernseher mit DVD (Filme können gen Gebühr geliehen werden), Schreibtisch, dreitüriger Schrank, Safe sowie ein Bad mit Dusche.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Landseite

Service5,0
Man bekommt den Eindruck das unter dem Personal ein gutes Arbeitsklima herscht. Im Restaurant war das Personal sehr flink, speditiv, aufgestellt und freundlich. An der Reception war man eher etwas reserviert gegenüber dem Gast. Sonderwümsche wurden im Rahmen der Möglichkeiten aber gerne erfüllt.

Gastronomie5,0
Das Frühstücksbuffet war nicht üppig aber hier sollte jeder etwas finden, konnte man jedoch unter verschiedenen bereits geschnittenen, Brotsorten auswählen. Am Sonntag gab es zusätzlich Zopf, an Werktagen Croissants.
Abendessen mit Salat, Suppe, Hauptgang und Dessert.
Es bestand zwar kein Wahlmöglichkeit, aber auf Aenderungswünsche wird eingegangen.
Die Portionen waren reichlich so das man sicher nicht hungrig vom Tisch musste.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Bahnwanderweg nach Preda entlang der "Albulabahn"
Gehzeit ca 2 1/2 Stunden.
Bergrestaurant La Dala (Bergstation Darlux-Sesselbahn)
mit herrlicher Sonnenterrasse mit Blick auf die umliegende Bergwelt.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im August 2009
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Daniel
Alter:41-45
Bewertungen:75
NaNHilfreich