Maya (56-60)
Verreist als Freundeim August 2017für 1-3 Tage

Natur pur - Glücksgriff im Appenzellerland

5,0/6
Kleines Bijou in der herrlichen Natur des Appenzellerlandes. Wer Ruhe sucht und ein Wanderparadies schätzt, ist hier richtig.

Lage & Umgebung5,0
Unweit vom historischen Appenzell (Brauerei Locher, Käsedegustation, typisches Handwerk) und Weissbad. Ebenalp und Hoher Kasten ebenfalls gut erreichbar mit Auto

Zimmer6,0
Helle, grosse Zimmer im Neubau, liebevoll eingerichtet, mit modernem Badezimmer. Da muss man sich einfach wohlfühlen... Habe schon lange nicht mehr so gut geschlafen!

Service6,0
Sehr netter Empfang. Die Chefin kümmert sich persönlich um die Gäste!

Gastronomie6,0
Gutes Frühstück und sehr leckeres Abendessen im schön aufgedeckten Restaurant. Grosse Sonnenterrasse, wo sich Spaziergänger und Wanderer stärken.

Sport & Unterhaltung6,0
Da wir nur eine Nacht im Hotel verbrachten, beschränkten wir uns auf's Wandern. Leichte und schwierigere Routen starten vor der Haustüre.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:1
Dauer:1-3 Tage im August 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Maya
Alter:56-60
Bewertungen:14
NaNHilfreich