Ueli (56-60)
Verreist als Paarim Oktober 2016für 1-3 Tage

Erholung pur

6,0/6
Das Hotel liegt sehr ruhig in einem Seitental bei Weissbad in einem Seitental der Sitter, wenige km von Appenzell entfernt und eignet sich bestens zum Entspannen und Erholen.

Lage & Umgebung6,0
Man kann sowohl vom direkt vom Hotel aus als auch nach kurzer Reise sehr schöne Touren im Alpstein unternehmen. Die etwas abgeschiedene, ländliche Lage garantiert einen ruhigen Abend und eine angenehme Nacht. Appenzell mit den Museen und deren kulturellem Angebot sind in kurzer Fahrzeit zu erreichen, ebenso andere sehenswerte Flecken des Appenzellerlandes. Einzig schade ist es, dass es abseits der Fahrstrasse keinen durchgehenden Wanderweg von Weissbad aus gibt.

Zimmer6,0
Die Zimmer sind immer sehr sauber, gut beheizbar, Warmwasser fliesst nach wenigen Sekunden. Auch wenn man auf das Himmelbett-Ambiente nicht gerade gesucht hat, fühlt man sich in den Zimmern gut aufgehoben und wohl.

Service6,0
Die Bedienung ist immer sehr aufmerksam und hilfsbereit, aber nie aufdringlich.

Gastronomie6,0
Im Lehmen gibt es den besten Hirschpfeffer. Ich weiss, das werden Sie als haltlose Behauptung abtun. Aber ich freue mich seit Jahren immer wieder darauf und war noch nie enttäuscht.

Sport & Unterhaltung6,0
Wir suchen die unmotorisierte Gemächlichkeit, die Zeit für uns selbst und stellen daher eher ein Überangebot als ein Mangel fest.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Oktober 2016
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Ueli
Alter:56-60
Bewertungen:2
NaNHilfreich