Ralf (46-50)
Verreist als Familieim August 2017für 2 Wochen

Ankommen, wohlfühlen, erholen, dass seit 10 Jahren

6,0/6
Schönes äusseres Erscheinungsbild, das sich im inneren des Hotels fortsetzt. Sehr gepflegt. Es gibt einen grossen Garten zum entspannen, mit kostenlosen Sonnenliegen, Strandkorb. Es sind aussteichend Parkmöglichkeiten vor und hinter dem Hotel vorhanden. Darüber hinaus gibt es noch Abstellmöglichkeiten für Fahrräder in einem Holzschuppen.

Lage & Umgebung6,0
Zentral, alles gut fussläufig erreichbar ( Strand, Gastronomie, Promenade und die Dampflok rasender Roland, das Inselwahrzeichen)
Die Bäderbahn kann ebenfalls genutzt werden. Achtung: Kurkarten bereithalten.

Zimmer6,0
Wir hatten ein Appartement und waren mit unserem Sohn dort. Im grossen Wohnzimmer steht eine Schlafcouch, die man schnell zum Schlafen ausgezogen hat. Sauberes Badezimmer mit schöner grosser Dusche. Schlafzimmer - ebenfalls geräumig und guten Betten. Hell und freundlich eingerichtet. Fernseher im Wohnzimmer sowie WLan vorhanden. Des Weiteren gibt es noch eine kleine Küche zum kochen und einen Balkon.

Service6,0
Absolut freundliches Personal, von der Putzfrau bis zur Hotelleitung

Gastronomie6,0
Es wird nur Frühstück angeboten, welches ebenfalls keine Wünsche offen lässt.
Abends kann man sich in der Hausbar mit Getränken versorgen lassen.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2017
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ralf
Alter:46-50
Bewertungen:2
NaNHilfreich