Archiviert
Antje (31-35)
Verreist als Familieim Mai 2015für 2 Wochen

Nicht für 2 Wochen zu empfehlen! Lieber 1 Woche!

4,7/6
Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt. Das Hotel ist schon in die Jahre gekommen. Ich fand genau das toll, es hatte eine schöne Atmosphäre.
Enttäuscht waren wir von dem Familienzimmer.
4 Personen in einem Zimmer, über zwei Wochen. Wir hätten uns einen etwas getrennteren Bereich gewünscht. Aber draufzahlen, nein das haben wir nicht eingesehen.
Das Personal wird wie im Militär, in Dienstgrade eingeteilt. Die Männer mit den Blauen oder Lila Hemden sind die "Admirale" und genau diese sind die unverschämtesten. Der Rest des Personals hat sich große Mühe um uns gegeben. Unsere Kinder waren stets willkommen.
Die Gästestruktur besteht fast nur aus Russen.
Wir hätten von dem All Inklusive etwas mehr erwartet: Eis für die Kinder ( nicht nur 2 mal die Woche 1 Stunde abends) und frisches Obst (Äpfel und Orangen gab es jeden Tag, Melonen, Ananas etc. konnte man sich kaufen).



Lage & Umgebung5,0
Der Strand liegt direkt an der Anlage, leider nicht zum Baden geeignet. Man müsste erst mindestens 50 Meter weit laufen um zu baden.
Schnorcheln dagegen kann man sehr gut.
Shopping? Nein danke, man wird in die Geschäfte gezogen, die Preise sind unverschämt. Das Hotel sollte dies ein wenig unterbinden. Zumindesten für Ihre "Shoppingmeile" im Hotel. Bitte unter Tipps weiterlesen!
Die a la carte restaurants sind sehr zu empfehlen! Wir waren gleich zweimal beim Mexicaner und zweimal beim Inder. Yammi :)
Zur Anbindung: Wir haben trotz Schild die einheimischen Taxis genommen, 15 Euro für eine Fahrt für die wir in Deutschland 7 Euro zahlen würden, nein danke. Die einheimischen Taxen sind sehr lustig , mein Sohn nannte diese "Wackeltaxis" und kosteten 4 Euro (!)

Zimmer3,0
Wenn ich nur vom Zimmer ausgehe, ich würde das Hotel nie wieder buchen!

Zu klein, zu alt, das Bad ist eine Zumutung.
Schaut bitte nicht unter das Bettlagen. :)

Die Zimmer haben dringenden Renovierungsbedarf!!!!!
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Freundlichkeit:
wie schon beschrieben, die Admirale rennen gern Kinder um und hauen ihren Angestellten auf den Kopf. Sowas finde ich nicht in Ordnung.
Die Angestellten geben sich große Mühe. Die Deutschkenntnisse waren mir egal weil wir eh nur Englisch gesprochen haben.
Es war zum größten Teil alles sauber und ordentlich.
Die Kindershow jeden Abend war süß und unserem kleinen hat diese sehr viel Freude bereitet.
Unser kleiner hatte sich eine Blase gelaufen und ein Angestellter hat sich rührend mit Trostpflaster und etwas gebastelten um Ihn gekümmert.
Hier nochmal ein großes Danke an das Personal, Ihr habt uns den Aufenthalt versüßt.

Gastronomie4,0
Frühstück war für uns große Klasse, alle haben sich beschwert, wir fanden es in Ordnung. Dazu muss ich erwähnen das es unser erster Urlaub in einem Club war (wir sind Wanderfans) dadurch können wir hier nicht so sehr bewerten.
Leider haben uns die landestypischen Speisen gefehlt. Es war alles eher ein Touristenbuffet ohne Gewürze.
Nochmal: probiert die a la carte Restaurants aus, einsame Spitze!

Sport & Unterhaltung5,0
Animation war eher auf Russische Urlauber abgestimmt da dies viel auf russisch gemacht wurde, meinem Mann hat Wasserball Spaß bereitet, Kinderclub haben wir nicht ausprobiert da mein Kleiner eh nichts verstanden hätte.
Die Hotelpools waren super, nur ein was, es sind in der riesen Anlage kaum Toiletten verfügbar und das merkt man dann im Pool ( jeder weiß was ich meine) da besteht dringende Nachbesserung.
Liegen sind nach 11 kaum noch frei. Reservieren sei angeblich verboten, wir haben dann gelernt vor dem Frühstück zu reservieren. Dann ging es.
Die Disco ist toll in dem Hotel nur leider geht keiner rein. Schaut Sie euch mal an.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
W-lan : Der Wucher , holt euch von Etnie eine Prepaid- Karte, 25 € für einen Monat Flatrate.
Ihr wollt shoppen? Fahrt zum Sensomale, jeder Taxifahrer weiß was Ihr wollt. Dort könnt Ihr relativ günstig einkaufen und auch euren Freunden etwas mitbringen.
Die Safari vom Strand können wir sehr empfehlen.
Pfingsten war eine gute Zeit zum verreisen.
Geht nicht in den Markt im Hotel, Abzocke pur!!!

Vergesst nie, Ihr seid zwar im Urlaub aber euer Anstand sollte nicht Zuhause bleiben!!!!

Wenn Ihr Probleme habt, die Rezeption ist der falsche Anlaufpunkt, zu unfreundlich!!!

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im Mai 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Antje
Alter:31-35
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Antje,
vielen Dank, dass Sie Ihren letzten Urlaub im Titanic Palace verbracht haben und sich die Zeit genommen haben unser Hotel zu bewerten.
Wir freuen uns sehr, dass es Ihnen so gut bei uns gefallen hat. Wir schaetzen Ihren Kommentar sehr und nehmen sowohl die Positiven, sowie auch die negativen Punkte gerne an und ernst.
Es war uns eine grosse Freude, Sie in unserem Hotel begruessen zu duerfen. Wir wuerden uns freuen, Sie schon bald wieder im Titanic Palace willkommen heissen zu duerfen. Das gesamte Team freut sich auf ein Wiedersehen.

Mit freundlichen Grüssen
i. A. Vanessa
und das gesamte Team des Titanic Palace

Website : www.titanicgroup.com
NaNHilfreich