Hotel 't Klooster

A. de Veerstraat 12 Willemstad Curacao
100%
5,0 / 6
19 Bewertungen
Bewertung abgebenBilder hochladen
  • Hotelübersicht
  • Bewertungen
  • Bilder
  • Fragen
  • AngeboteAngebote
Archiviert
Jörn (51-55)
Alleinreisendim März 2016für 3 Wochen

Das perfekte Stadthotel für die Erkundung der Inse

6,0/6
Im März verbrachte ich drei überaus angenehme Wochen meines Aufenthaltes auf Curaçao im „Hotel ´t Klooster“ und möchte in dieser Bewertung über Haus, Service und Umgebung berichten.
Das Hotel befindet sich im Gebäudekomplex eines im Jahre 1932 erbauten Klosters, dessen Mönche sich der Schulbildung gewidmet hatten und in Punda ein Kolleg betrieben. 1987 war diese Aufgabe allerdings abgeschlossen, der Orden zog nach Asien und Afrika um und das Kloster wurde anderweitig genutzt, bis es 2009 nach einer umfassenden Renovierung als Hotel eröffnet werden konnte.
Das Haus liegt im trendigen Stadtteil Pietermaai und besteht aus einem langgezogenen Gebäudekomplex, der einen wunderschön gestalteten Innenhof mit tropischer Vegetation, einen kleinen Pool und viele Sitzgruppen im Lounge-Stil einschließt. Die Zimmer gruppieren sich um diesen Garten, sind modern und geschmackvoll eingerichtet, bewahren aber mit historischem Fliesenfußboden und hohen Decken gleichzeitig auch den Charme des Ortes.
Mein Check-in gestaltete sich unkompliziert und schnell durch eine freundliche Service-Mitarbeiterin, die mich anschließend zu meiner Unterkunft begleitete. Ich hatte ein Komfort-Zimmer gebucht und staunte über die Geräumigkeit des großen Wohnbereiches, dem sich Bad und Schlafzimmer anschlossen. Die Ausstattung übertraf meine Erwartungen deutlich: Neben einer Küchenzeile mit handelsüblichem Kühlschrank (!), Mikrowelle, Wasserkocher und Geschirr fanden sich im Wohnzimmer eine geschmackvolle Sofa-Kombination, große Schränke, ein Flatscreen mit internationalem Sat-Angebot, eine Schreibtisch-Ecke und ein kostenloser Einbau-Safe. Sowohl im Wohn-, als auch im Schlafbereich arbeiteten leistungsfreudige Klimaanlagen und das Bad präsentierte sich hell und mit einem barrierefreien Zugang zur Dusche. Im Schlafzimmer überzeugte das geräumige Doppelbett mit einer angenehm festen Matratze und trotz städtischer Lage war es nachts absolut ruhig.
Im gesamten Hotelkomplex steht den Gästen ein kostenloses WLAN in hoher Verbindungsqualität zur Verfügung, alternativ aber auch ein kompletter Computerarbeitsplatz samt angeschlossenem Drucker. Steckdosen sind zahlreich vorhanden und entsprechen in Anschlusswerten und Bauform der Europa-Norm – amerikanische Adapter sind daher nicht erforderlich.
Der Service der Rezeption war während meines Aufenthaltes mindestens ebenso kompetent wie herzlich – von einem „Briefkastendienst“ bis zum Support bei der Anmietung eines Autos zeigten die Mitarbeiterinnen durchgängig, dass ihnen die Arbeit ganz offensichtlich Freude bereitet und eine bessere Visitenkarte kann sich ein Haus wohl nicht wünschen!
Besonders positiv fiel mir die Qualität des Zimmerservice auf, der während meiner Abwesenheit mehr als gründliche Arbeit leistete und jeden Tag die Räume in „Erstbezugsqualität“ wieder herrichtete – in dieser Sorgfalt durchaus erwähnenswert.
Zur Verpflegung: Ein umfangreiches Frühstücksbüffet steht ab 07.00 Uhr im Innenhof zur Verfügung und eine freundliche Mitarbeiterin bereitet individuell Eierspeisen und frisch gepresste Fruchtsäfte zu. Das Frühstück wird dem Gast übrigens erst bei der Inanspruchnahme berechnet – ein überaus fairer Deal. In den Räumen der ehemaligen Kapelle bietet das Restaurant „Chapter“ ein Abendessen „um die Ecke“ an – kreative Küche und unkomplizierter Service haben mich hier mehrfach einkehren lassen.
Zur Infrastruktur: Das „Hotel ´t Klooster“ liegt im angesagten Stadtteil „Pietermaai“ – bis zur Handelskade und dem historischen Zentrum Willemstads bedarf es nur eines etwa 10minütigen Fußweges. Parkplätze sind in unmittelbarer Umgebung des Hotels zur Genüge vorhanden und mit dem Auto erreicht man in 2 Minuten die Ringstraße, von der sich sternförmig die gesamte Insel erschließen lässt. Zahlreiche Restaurants finden sich fußläufig in der unmittelbaren Umgebung und für kleine Einkäufe bietet sich ein „Mini-Markt“ an, den man in etwa 5 Gehminuten erreicht.
Im Rahmen einer differenzierten Betrachtung würden sich wenigstens kleine Kritikpunkte gut machen, aber im „Hotel ´t Klooster“ hat es für mich von der ersten bis zur letzten Minute einfach gepasst: Charmante Unterkunft mit großem Komfort und herzlichem Service, eine Oase der Ruhe mitten im quirligen Leben der Hauptstadt und ein perfekter Stützpunkt für die Erkundung der Insel. Wer seine Urlaubstage lieber an einer ausgedehnten Pool-Landschaft verbringen möchte, ein lustiges Animationsteam ebenso schätzt, wie abendliche Show-Veranstaltungen und ein „All-inclusive“-Angebot als Chance begreift, tageweise das Hotelareal überhaupt nicht verlassen zu müssen, findet auf Curaçao allerdings geeignetere Unterkünfte.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3 Wochen im März 2016
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Jörn
Alter:51-55
Bewertungen:41
NaNHilfreich