So geht's:
Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's:
Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's:
Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
Hermann (66-70)
Verreist als Paarim März 2013für 1-3 Tage

Nettes Hotel mit netten schweizerischen Chef Hans

4,8/6
nettes Hotel mit schweizer Chef, Hr.Hans,und österr.Küchenchef.
und reichhaltiger gemischter schweiz-philipp.Speisekarte und einer zB. sehr guten Blutwurst mit Sauerkraut !! na ja, sowas ißt man eigentlich hier weniger, aber hatte Lust bekommen nach all den Fischen usw......... Die Zimmer sind bunt und hübsch dekoriert, TV mit "deut.Welle".
Das Frühstück ist extra, aber zB. Rösti mit Speck+Spiegelei +Kaffee schmeckt gut!!
Das "minuspünktchen" ist die Nähe zum Rotlichtviertel, der "Walking-street", wenns nicht stört ist alles ok mit dem Haus!!
Ansosnten ist Angeles-City kein Langzeitort zum Verweilen..........

Lage & Umgebung4,0
Lage ist Zentral im Ort, jedoch im angrenzenden Rotlichtviertel gelegen, mit vielen jungen Girls und alten Daddies, man denkt unwillkürlich dabei ans thailänd.Pattaya !!
Eine große Shoping Mall ( SM ) in 10 minuten Entfernung aber zum Überlandbus sind es ca. 3km

Zimmer5,0
Möbel sind in jedem Zimmer anders, jedoch bunt und lustig anzusehen, man fühlt sich wohl dabei !
Badezimmer eher klein, aber ok
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Straße

Service5,0
Alle Mitarbeiter im Hotel sind freundlich, Dienstags ist "Dirndltag" wobei das Service in lustiger Tracht bedient !

Gastronomie5,0
Essen, Drinks ist gemischt, also Landestypisch plus schweiz- deutscher Küche

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
das Preis/Leistungsverhältnis ist ok
Reisezeit ganzjährig gut
der Airport CLARK ist ca. 15 Minuten entfernt und ab Oktober 13 auch mit "Emirates" erreichbar
Bustransfer von Manila dauert je nach Stau, ca. 5 Stunden !

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im März 2013
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Hermann
Alter:66-70
Bewertungen:10