phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Kerstin (51-55)
Verreist als Paarim Juli 2019für 2 Wochen

entspannter, ruhiger, landestypischer Urlaub

5,0/6
Das Summer Breeze ist ein kleines einfaches, familiengeführtes Hotel. Wer Trubel sucht ist hier falsch. Aber genau aus diesem Grund hatten wir uns ja auch für das Summer Breeze entschieden. Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt. Die Chefs und die Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit, besonders muss ich hier Eric erwähnen - viele Grüße auf diesem Weg :-). Die Zimmer sind einfach, aber zum Schlafen vollkommen ausreichend. Das Frühstücksbuffet reichhaltig, auch wenn sich die Speisen jeden Tag wiederholen. Man bekommt abends für 9,90 € ein leckeres 3-Gänge-Menü im Hotel-Restaurant. Die Klimaanlage kann gegen eine Gebühr genutzt werden.
Zwischen dem Hotel und dem Strand liegt die "Hauptverkehrsstraße", auf der aber so weit unten wenig los ist und den Verkehr nimmt man kaum wahr. Bis zum Meer sind es ca. 6-7 Minuten zu Fuß. Durch den Kiesstrand (Badeschuhe sind von Vorteil) ist das Wasser hier traumhaft blau. Es gibt 3 Tavernen in denen wir ebenfalls sehr nett bedient wurden. Es ist einfach klasse hier ein kaltes Radler zu trinken und aufs Meer zu schauen. Am Strand stehen Süßwasserduschen zur Verfügung. Die Liegen kosten 5 € pro Stück. Bitte unbedingt ein Auto mieten, wir haben hierdurch ein paar nette Tavernen im Inland gefunden, z.B. in Monolithos das Old Monolithos und das Restaurant Stefanos Family in Kalathos.

Lage & Umgebung6,0
Für uns perfekt, da es hier unten ruhiger und landestypischer zugeht. Bis nach Rhodos-Stadt sind es ca. 1,5 Stunden mit dem Auto.

Zimmer4,0
Unser Zimmer war einfach und ziemlich klein, da wir hier aber nur zum Schlafen waren, war das kein Problem. Wer Luxus will ist hier falsch. Die Betten sind ziemlich fest, wir haben gut geschlafen.

Service6,0
Alle sind sehr freundlich und hilfsbereit.

Gastronomie5,0
Kleines, ruhiges Restaurant mit großer Auswahl. Das Menü für 9,90 € kann man sich aus diversen Speisen selbst zusammenstellen.

Sport & Unterhaltung6,0
Sehr gut, da zum Glück nicht vorhanden. Wir haben zuerst gedacht wir würden einen Pool vermissen, war aber nicht der Fall, da man am Stein-Strand nicht vom Sand "eingepudert" wird und es Süßwasserduschen gibt.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juli 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Kerstin
Alter:51-55
Bewertungen:1
NaNHilfreich