Andi (56-60)
Verreist als Paarim August 2020für 3-5 Tage
Verreist während COVID-19

Etwas in die Jahre gekommen, aber trotzdem TOP

5,0/6
Ein Hotel, welches in die Jahre gekommen ist. Von außen nicht besonders chick und von innen nicht unser Stil. Dieses war uns aber bekannt und wir haben uns trotzdem sehr wohl gefühlt. Die Lage und der Service war perfekt.

Lage & Umgebung6,0
Hervorragende Lage direkt an der Promenade.

Zimmer5,0
Wir hatten ein Zimmer mit fantastischem Meerblick. Die Betten waren sehr bequem und elektrisch verstellbar. Uns hat in dem Zimmer nichts gefehlt. Es gab Fön, Kosmetikspiegel, Bademantel, Badeschuhe, Safe, Minibar, Sitzecke mit Fernseher und zusätzlich ein Fernseher über dem Bett. Das Zimmer war sehr ruhig, da alles mit Teppich ausgelegt wurde, die Wände eine Textilbespannung hatten und die Zimmertüren gedämmt waren. Wir haben hervorragend geschlafen. Leider gab es Ecken in unserem Zimmer, in denen der Staubsauger längere Zeit nicht war. Der Teppichboden sollte bei Gelegenheit mal erneuert werden.

Service6,0
Hier haben wir nichts zu beanstanden. Alle waren stets sehr freundlich und immer hilfsbereit.

Gastronomie6,0
Ein HERVORRAGENDES Frühstück. Es fehlte wirklich gar nichts. Es gab eine riesige Auswahl und alles war perfekt angerichtet. Zusätzlich konnte man frisch zubereitete Eierspeisen bestellen, welche sehr schnell gebracht wurden. Alles schmeckte köstlich, sodass wir immer einen guten Start in den Tag hatten. Da der Altersdurchschnitt in diesem Hotel eher hoch ist und keine Familien mit Kinder da waren, war es immer eine angenehm, ruhige Atmosphäre. Leider gab es aber auch im Restaurant Ecken, die der Staubsauger nicht kennt. Aber ich denke, dass zu Hause auch nicht immer alles perfekt ist.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im August 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Andi
Alter:56-60
Bewertungen:10
Kommentar des Hoteliers
Moin, Moin aus Ihrer Strandperle in Duhnen:)

Liebe Gäste,

ganz herzlichen Dank für Ihre sehr positive Bewertung über die wir uns sehr freuen. Speziell Ihr Hinweis über unser Frühstück freut uns sehr, da wir versuchen gerade hier die Vielfalt von regionalen Produkten abzubilden. Ihre Anmerkung zu den kleinen "Staubecken" haben wir aufgenommen und werden hier den Prozess nach dem Lockdown nochmals überprüfen. Ihr Kommentar dazu freut uns sehr, dass dieser uns zeigt, dass Sie kleine menschliche Pannen akzeptieren - Danke:).
Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch in Ihrer Strandperle und verbleiben bis dahin mit ganz herzlichen Nordseegrüßen
Ihr
Bernhard Dohne
Geschäftsführender Gesellschafter
NaNHilfreich