phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Renate (41-45)
Verreist als Familieim Juli 2019für 3-5 Tage

Einmal und nie wieder!

2,0/6
Die Zimmer sind schön, wenn auch klein. Das Frühstück ist wirklich schlecht. Der Poolbereich ist für kleine Kinder geeignet ... Schwimmen ist aufgrund der großteils Knietiefe unmöglich. Der Strandbereich ist entweder eine zubetonierte Katastrophe mit Seegras oder ein völlig überfüllter Sandstrand mit flachem Meereinstieg. Die Strandpromenade nach Umag ist diese Bezeichnung nicht wert. Ebenfalls viel Beton und wenig fürs Auge.

Lage & Umgebung1,0
Ja, die Lage ist direkt am Meer, ABER ich habe noch nie so viel zubetonierte Strandabschnitte und Flächen gesehen wie hier. Vor den Pools großflächig zubetoniert, am viel zu kleinen Poolbereich sind die Schirme kostenlos, am Meer werden 2 Euro für einen Sonnenschirm verlangt, ist das wirklich nötig für Hotelgäste?

Die Strandpromenade nach Umag ist wirklich entsetzlich, der Weg auf einer Breite von ca. 6 Metern betoniert, dahinter wenig bis gar kein grün, der Hafenbereich unendlich groß, mit ein paar verlorenen Booten, eines liegt neben der Promenade untergegangen im Meer. Am Eingang zur Stadt empfangen einen Ramschstände mit chinesischem Billigkitsch.

Zimmer5,0
Wir hatten ein Familienzimmer (2 Doppelzimmer mit Verbindungstür) PARKSEITIG mit Blick auf den mediteranen Park gebucht. Bekommen haben wir Zimmer zu einem Innenhof mit einem winzigen Balkon mit Sicht auf Abluftrohre und auf ein Flachdach mit Plastikrasen!!! Nach dem über der Dusche dann auch noch Schimmel war, bekamen wir ohne Diskussion ein Zimmer Richtung Straße. Aber die Tatsache, dass solche Zimmer überhaupt einem Gast zugemutet werden, schockiert.
Die Zimmer sind modern eingerichet, das Bad mit großer Dusche ist auch fein.

Service5,0
Unsere Beschwerde wegen dem Zimmer wurde freundlich und schnell gelöst. Die Mitarbeiter an der Rezeption sind sehr freundlich.

Gastronomie1,0
Wir hatten nur Frühstück gebucht - Gott sei Dank. Das Frühstück war eine Zumutung: der Kaffee schmeckte grauslich, die Säfte waren reine Chemie, der Orangensaft hatte wahrscheinlich nie eine Orange gesehen. Die Auswahl an Wurst immer die gleiche, Mortadella, Extra und mit Glück ein paar Scheiben Salami oder Pressschinken. Der Speck war fett und nicht knusprig. Das Brot war ebenfalls nicht gut, zum Großteil Aufbackware entweder zu lange im Ofen oder einfach nur trocken.

Am ersten Tag bestellten wir einen Aperol an der Bar neben dem Pool ... viel Wasser, wenig Aperol oder Prosecco/Wein, hatte weder die Farbe eines Aperol und schmeckte nicht mal annähernd danach, dafür war der Preis sehr stolz.

Sport & Unterhaltung2,0
Salzwasserpools, die zusammenhängen, sehr seicht und daher nicht zum Schwimmen geeignet sind.

Hotel2,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:3-5 Tage im Juli 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Renate
Alter:41-45
Bewertungen:4
Kommentar des Hoteliers
Lieber Renate,
vielen Dank, dass Sie unser Hotel Sol Sipar for Plava Laguna für Ihren Aufenthalt in Umag gewählt und sich Zeit genommen haben, um Ihre Eindrücke zu schildern. Es tut uns Leid zu hören, dass Sie den Service, den Sie erwarteten, nicht erhalten haben. Wir werden Ihre Kommentare in Erwägung ziehen. Unser Ziel ist es auch die anspruchsvollsten Erwartungen unserer Gäste zu erfüllen, daher lesen wir alle Kommentare mit besonderer Aufmerksamkeit. Trotz der negativen Erfahrungen laden wir Sie ein, uns wieder in einem unserer Hotels zu besuchen, um bessere Erfahrungen zu machen. Bis dahin senden wir Ihnen herzlichen Gruß aus Umag.
Martina Bernobić
General Manager
NaNHilfreich