Archiviert
Asienwolferl (46-50)
Alleinreisendim Oktober 2014für 1-3 Tage

Sheraton in traditionellem Java-Stil, Lage JWD

5,0/6
Wer im Sheraton Mustika nächtigt, der befindet sich in einer abgegrenzten Welt, abseits vom quirlig-chaotischen Alltagsgeschehen in Jogja. Schon bei der Anfahrt auf den kleinen Hügel auf dem das Sheraton steht wird das deutlich, strenge Sicherheitskontrollen. Innen ist alles aber sehr angenehm und man wird den traditionellen javanischen Stil schnell bemerken. Vor allem in den Zimmern - sehr holzlastig, etwas dunkel. Das mag auf den einen oder anderen als "alt" wirken, aber der traditionelle javanische Stil ist nun mal sehr auf Holz ausgerichtet, und das Zentrum der holzverarbeitenden Möbelindustire in Jepara ja auch nicht weit. Ich war von der Einrichtung durchaus angetan, es ist eben kein 08/15 Sheraton wie es auch in Singapur, London oder L.A. stehen könnte. Dazu muss man sagen, dass die Zimmerpreise SEHR moderat sind für das was man geboten bekommt. Das mag auch daran liegen, daß man sonst Schwiriegkeiten hätte, Gäste anzulocken, denn das Hotel ist weit von der Innenstadt und dem touristischen Zentrum Jogja's entfernt, nur einen Steinwurf vom Flughafen (kostenloser Abhol- und Drop-off-service). Der Pool im tropischen Garten ist ebenfalls in traditionellem Stil gehalten und ich finde in eigentlich schön, weiss nicht was es da zu meckern gibt. Leider schliesst er schon extren früh (18 Uhr), wenn normalerweise weder Touristen noch business people zurück im Hotel sind. Frühstück ist meistens nicht in den Preisen inbegriffen wenn man direkt oder über ein internet-Portal bucht, und das Frühstück ist nicht billig, dennoch aber durchaus empfehlenswert. Einfach nicht vergessen, daß man in Indonesien ist und mehr als 90% der Gäste logischerweise Asiaten sind. Ich würde absolut nochmal hierher kommen, die Preise stimmen, und wer nach downtown will, der kommt für ca. 3 Euro mit der Taxe dorthin. Das müsste für den durchschnittlichen Sheraton-Gast erschwinglich sein.

Lage & Umgebung4,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung3,0
Restaurants & Bars in der Nähe3,0

Zimmer5,3
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zum Garten

Service5,0
Rezeption, Check-in & Check-out5,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)5,0

Gastronomie5,3
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0

Sport & Unterhaltung5,3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)5,0
Zustand & Qualität des Pools6,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz5,0

Hotel5,3
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit6,0
Familienfreundlichkeit5,0
Behindertenfreundlichkeit5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Oktober 2014
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Asienwolferl
Alter:46-50
Bewertungen:24
NaNHilfreich