phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Andrea (41-45)
Verreist als Familieim April 2019für 1 Woche

Sedona Lodge Fiss - immer wieder ein Genuss!

6,0/6
Wunderschönes, gemütliches Haus am Ortsrand von Fiss. Tolle Anlaufstelle für einen rundherum gelungenen Skiurlaub

Lage & Umgebung6,0
Das Ski- und Wandergebiet Serfaus/Fiss/Ladis lässt keine Wünsche offen. Jeder Skifahrer findet etwas, das ihm gefällt und für die Kinder und Männer gibt es genug Möglichkeiten zum Austoben.
Sowohl im Sommer wie auch im Winter können wir das Gebiet nur uneingeschränkt empfehlen.

Zimmer6,0
Zimmer sind sehr liebevoll und detailverliebt eingerichtet. Es sind genügend Ablageflächen im Bad vorhanden und auch die Schränke sind mehr als ausreichend.

Service6,0
Sehr nettes Service - und Rezeptionspersonal. Aufmerksam und gerne bereit Tips für weitere Erlebnisse mitzugeben.

Gastronomie6,0
Das Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen. Jeden Tag gibt es Semmeln, Brot, Butter, Marmelade, Wurst, Eier,Käse aber dazu eben noch viel Gemüse/ Obst/Griesbrei/Porridge/ gegrillte Tomaten. Wir geniessen es jedesmal in vollen Zügen.

Sport & Unterhaltung6,0
Die Region lässt keine Wünsche offen. Es ist für jeden zu jeder Jahreszeit etwas geboten.

Im Hotel selbst gibt es ein kleines Schwimmbad und einen wunderschönen Wellnessbereich mit 2 Saunen, Dampfbad und Ruheraum. Seit neuem gibt es auch eine Tischtennisplatte, die sich unsere Tochter beim letzten Urlaub gewünscht hat und Familie Geiger hat diese tatsächlich angeschafft. Die Freude war riesig - auch darüber, dass so etwas in diesem Haus wahrgenommen wird.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1 Woche im April 2019
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Andrea
Alter:41-45
Bewertungen:4
Kommentar des Hoteliers
Schön, dass Sie sich Zeit genommen haben uns ein Feedback zu geben.
wir freuen uns sehr, dass wir Ihnen einen tollen Urlaub ohne Auto bereiten dürfen.
Liebe Grüße
Fam. Geiger
NaNHilfreich