phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Reisehinweisen, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten rund um Coronaarrow-right
Ludwig (41-45)
Verreist als Paarim August 2020für 2 Wochen
Verreist während COVID-19

Teure Reise, Geiziges Essen, Mieses Personal

1,0/6
Obwohl ein Teil des Hauses Neu gebaut wurde, bliebt fast alles beim alten.
Portier ist freundlich spricht Deutsch.
Das ganze Hotel ist auf Sparen aufgelegt.

Bei den Bewertung ist mir aufgefallen, dass Bewertungen einige Hoch loben, damit sie ihre Punkte wieder etwas erhöhen.

Nie wieder das Hotel!!!

Lage & Umgebung4,0
5 Minuten zu Bahnhof sowie zum ZOB.
Leider ist die Brücke über den Bahnhof immer noch gesperrt, ca. 2 Jahre so das man unter dem Bahnhof mit einem kurzen Weg Treppen und einer etwas langen Berg zur Ortsmitte gehen muss.

Zimmer3,0
Die Zimmer waren soweit OK.
Der Duschschlauch hatte einen Riss.
Die Lüftung im Bad musste man Manuell schalten, manchmal ging es auch nicht.
Die Hausreinigung hat nur schnell Sauber gemacht und war dann wieder weg.

Service1,0
Service Junge Damen spricht kaum Deutsch und Lästern gegen Gäste.
Angeblich kamen sie letzte Woche als neue Schicht, aber da waren wir schon davor die Woche da.

Trotz Corona wurden wir in einen vollen Raum zum Abendessen bzw. Frühstück gesteckt. Ca 30 Leute.

Gastronomie1,0
Frühstück wurde gebracht 2 Brötchen, Je 1 Scheibe dazu durchgeschnitten Schinken, Mortadella, Käse, Camenbert. Und es Klebte so am Teller, so dass man den ganzen Teller zerfleddern muss.
Einen Teller mit Tomaten Gurke und Loloroso.
2 Kaffee Automaten, der Kaffee zu Stark, Latte Machatto 8/10 Milch und 2 /10 Kaffee wahrscheinlich Expresso, so wurde die Latte Machatto gemacht.
Änderungswunsch wegen Frühstück wurde Notiert aber nicht umgesetzt.

Abends Freigetränk gestrichen.
Beim Radler zu viel Brause und zu wenig Bier.
Wer Abend zahlt und nicht auf Zimmer Rechnung machen will und auch wenig Trinkgeld gibt wird Giftig beim Verlassen angesehen. Auch wenn man keine Getränke bestellt.
3 oder 4 mal habe ich keine Rechnung für die Getränke bekommen. Auch das ich für die Kurtaxen extra eine Rechnung verlangte, vermute sie machen bewussten Steuerbetrug.
Am letzten Abend wurde wahrscheinlich bei mir etwas ins Essen gemacht. Sonst fragen sie nicht direkt mich ob es geschmeckt hat.

Sport & Unterhaltung1,0
Jeden Donnerstag Live Musik, Bayrische Volksmusik.

Hotel1,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Ludwig
Alter:41-45
Bewertungen:1
NaNHilfreich