Archiviert
Julia (26-30)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Absolut zu empfehlen, v.a. auch für Biker!

5,8/6
Wunderschönes, in einer Sackgasse gelegenes (also kein Durchgangsverkehr vorhanden) Hotel mit ansprechender typischer Möblierung. Eher klein mit etwa 29 Zimmern, aber sehr fein! Das gesamte Personal, ob an der Rezeption, im Restaurant oder die Stubenmädchen, ist sehr freundlich, immer hilfsbereit und nimmt sich auch gerne Zeit für einen kleinen Plausch.

Die Zimmer und alle Hotelbereiche sind sauber und gepflegt. Das WLAN ist gut, war allerdings während unseres Urlaubs kurz gestört und der Empfang nur nahe der Rezeption gegeben. Da sich aber schnell darum gekümmert wurde und wir im Urlaub gerne mal aufs ständige "online sein" verzichten, ist das für uns kein Kritikpunkt.

Wir haben mit Halbpension gebucht und waren damit voll zufrieden. Das Frühstück ist sehr reichhaltig und genauso üppig wie auf der Website beschrieben (http://www.hotel-salzburg.at/de/hotel/kulinarik/). Das Abendessen allerdings hat uns im positivsten Sinne umgehauen: sehr abwechslungsreich (Fleisch, Fisch, vegetarisch), immer äußerst ansprechend auf den Tellern angerichtet und qualitativ hochwertig. Hier wird mit Liebe und Engagement gekocht (und serviert) - das merkt man auch. Das Salat- und Antipasti-Buffett war auch super. Trotz, dass die Portionen absolut angemessen sind in Anbetracht der fünf Gänge, haben wir meist auf das Käsebuffett verzichtet, weil wir bereits gut gesättigt waren :-)

Pool- und Saunabereich sind schön angelegt, könnten aber gerne etwas größer sein. Bahnen schwimmen geht leider nicht und in der Sauna wird es ab etwa sechs, sieben Personen schon ein wenig eng. Da wir aber meist draußen und eher wenig in der Sauna waren - halb so wild!
Apropos meist draußen: Die Reiterkogelbahn ist in nicht mal einer Minute Fußweg zu erreichen, die Zwölferkogelbahn in max. fünf Minuten. Eine super Anbindung also für Biker und Wanderer! In der Nähe sind außerdem der Spar-Markt, die Apotheke und der Arzt (falls nötig...) sowie einige Läden mit MTB- und Outdoor-Angebot.

Wir waren zum ersten Mal da und wenn es noch mal nach Hinterglemm geht, kommen wir bestimmt wieder!

Lage & Umgebung5,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Restaurants & Bars in der Nähe4,0

Zimmer6,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zur Straße

Service6,0
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)6,0

Gastronomie6,0
Vielfalt der Speisen & Getränke6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0

Sport & Unterhaltung5,7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)6,0
Zustand & Qualität des Pools5,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz6,0

Hotel6,0
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit6,0
Familienfreundlichkeit6,0
Behindertenfreundlichkeit6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Julia
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich