Archiviert
Sandra (41-45)
Verreist als Familieim Juli 2015für 1-3 Tage

Top Lage in Miami Beach

4,4/6
wir waren sehr gespannt auf das Hotel. Die Bewertungen sind ja ziemlich durchzogen. Uns hat der Aufenthalt gefallen. Das Hotel hat seine Plus- wie auch Negativpunkte. Ich kann es aber nur weiterempfehlen.

Durch seine Lage macht das Hotel alles wett.

Lage & Umgebung6,0
Grosser Pluspunkt des Hotels ist die Lage.

Direkt an der Collins Avenue und am Strand.

Valetparking sehr speditiv. Restaurants in Gehdistanz.

Zimmer4,0
Wir hatten auf Anhieb Glück mit dem Zimmer. Es war modern eingerichtet und alles hat funktioniert. Durch die Lage im 6. Stock hatten wir auch ein ruhiges Zimmer. Aussicht ist halt so lala, aber das ist bei praktisch allen Stadthotels so.
Zimmertyp:Suite
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Straße

Service4,0
Wir hatten im Angebot ein kontinental Frühstück dabei. Haben uns nichts grosses davon erwartet, waren aber positiv Überrascht. Eine Schale frische Früchte, Toast, Marmelade, Butter, Kaffee und Saft. So konnten wir gut gestärkt Miami erkunden.

Personal war so lala. Freundlich wie überall in Amerika. Aber sie waren nicht gerade motiviert. Es kam alles ein wenig mechanisch.

Sport & Unterhaltung4,0
Pool relativ klein und eingezwängt.

Positiv: vom Pool kann man gleich zum Strand runtergehen und muss nicht zwingend eine teure Liege am Strand mieten.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Da wir Miami erkunden wollten, haben wir absichtlich nur die Sagamore Suite gebucht. Waren uns aber auch die Lage des Zimmers bewusst. Wer eine Aussicht möchte und Balkon muss eine höhere Kategorie buchen.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1-3 Tage im Juli 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Sandra
Alter:41-45
Bewertungen:6
NaNHilfreich