Vorherige Bewertung "Kleines Hotel, aber sauber und gutes Essen"
Nächste Bewertung "Modern eingerichtet"

Diana Alter 26-30
2.2 / 6
Keine Weiterempfehlung
August 2011
archiviertArchivierte BewertungenArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt und das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Nie wieder!”

Ich bin beruflich viel unterwegs und habe in sehr vielen Hotels übernachtet.
So einen schlechten Service wie in diesem Hotel habe ich noch nie erlebt!

Ich bin weder kleinlich noch übertrieben kritisch. Das Metallgitterbett hat so extrem gequietscht (bei jeder kleinsten Bewegung), dass es uns unmöglich war in den Schlaf zu finden. Eine schlaflose Nacht ist zu überwinden, was das absolut nicht vorhandene Serviceverhalten betrifft, verschlägt uns die Sprache!


  • Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
  • Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Eher schlecht

  • Hotel allgemein
    1 / 6
  • Lage & Umgebung
    3 / 6

    liegt an der Straße, mit entsprechender Lautstärke ist zu rechnen

  • Service
    1 / 6

    Bei der Forderung nach Vorkasse waren wir skeptisch, haben aber im guten Glauben und mit der Erwartung, dass die Zimmer in Ordnung sind, bezahlt. Am Morgen nach der Übernachtung haben wir uns an das Personal gewendet um auf das quietschende Bett aufmerksam zu machen und ein Entgegenkommen aufgrund der nicht erbrachten Leistung erwartet. Wir wurden mit einer Entschuldigung und anschließender Ignoranz konfrontiert, sie können nichts machen, der Chef ist schließlich nicht da. Unabhängig davon, dass es einen Vertreter im Hotel geben muss, der über die Entscheidungskompetenz verfügt, wurde uns nach langer Diskussion eine Erstattung iHv. 12 Euro (Zimmerpreis 69 Euro) angeboten. Die Überweisung (keine Barauszahlung?!) soll jedoch erst im September angewiesen werden, wenn der Chef aus dem Urlaub zurück ist. Nebenbei ist zu erwähnen, dass wir aufgrund einer Familienfeier dafür sorgten, dass das Hotel ausgebucht war. Die Krönung war das Telefonat mit dem Hotelchef, der die Frechheit besaß, mich nicht zu Worte kommen zu lassen und einfach aufgelegt hat! Zitat: "es ist schon frech genug, ihn in seinem Urlaub anzurufen und was jetzt wegen diesem Pillipalle und der paar Euro für ein Aufstand gemacht wird"!!! UNGLAUBLICH

  • Gastronomie
    4 / 6

    Frühstück war bis auf das Rührei (blaugrau) gut

  • Zimmer
    2 / 6

    insgesamt wirkt es sehr kalt und modern, durch Fliesenboden war Staub schnell zu erkennen, das Metallgitterbett war sehr laut und hat bei der kleinsten Bewegung unangenehm gequietscht, durch fehlenden Vorhang hat die Sonne morgens im Bett durch das Milchglas geblendet, Badezimmer war gut



Besondere Tipps
- keine Erreichbarkeit - kein Service - kein Kundenverständnis - kein strategisches Denkvermögen (mein Bekannten- und Familienkreis wird dort nicht mehr übernachten) - grundsätzliche Schulung zum Verhalten im Hotelgewerbe dringend empfohlen!!!


Infos zur Reise
  • Verreist als: Familie
  • Kinder: 1
  • Dauer: 1-3 Tage im August
  • Zimmertyp: Familienzimmer
  • Zimmerkategorie: Standard
  • Ausblick: zum Innenhof


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Kleines Hotel, aber sauber und gutes Essen"
Nächste Bewertung "Modern eingerichtet"