Vorherige Bewertung "Unpersönlicher Riesentempel im Paradies"
Nächste Bewertung "Erholung inklusive"

Eva Alter 41-45
4.8 / 6
Weiterempfehlung
Januar 2012
archiviertArchivierte BewertungenArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt und das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Riu Palace - schlechter als erwartet”

Wir waren für eine Woche hier , als Entspannung nach einer 3 wöchigen Amerika-Reise ...
Die Entspannung trat leider nicht so ganz ein , da das Hotel super laut ist - es gibt überall Fliesen und es schallt , als wäre man in einer Bahnhofshalle , wenn sich die Leute auf den Gängen unterhalten , tun sie das ja auch meist nicht leise , also kam es einem noch lauter vor :-(
Auch kann ich nicht verstehen , wieso so viele Menschen immer die Türen so knallen müßen - das kann doch eigentlich nicht so schwer sein , eine Türe vernünftig zu schließen - möglich war dies auf jeden Fall !
Vom Klientel hätte ich bei einem 5 Sterne Hotel auch mehr erwartet - es war teilweise schlimmer , als in Arenal auf Mallorca - die Leute gingen in Bikini , bzw. Badehose und Latschen zum Mittagessen , und abends sah es leider auch nicht viel besser aus - sehr schade eigentlich - das Benehmen ließ unter anderem sehr zu wünschen übrig - da wurde die Pizza aus der Warmhaltung gerissen , davon abgebissen , und dann wieder reingeschleudert - wirklich unterste Schublade :-(
Das Personal tat einem richtig leid , die haben immer alles so liebevoll hergerichtet und dann sowas ...tztztz ...
Es waren vorwiegend amerikanische oder kanadische junge Menschen dort - die haben sich wie auf dem SpringBreak benommen - wem das was sagt , der weiß ja Bescheid - ganz ganz schlimm ...
Den ganzen Tag betrunken und grölend durch das Hotel gelaufen , und nachts war es leider auch nicht besser - an Schlaf war nicht oft zu denken , ein Zimmerwechel nützte da auch nichts , da es ja eh durchs ganze Hotel schallt :-(
Dabei ist die Anlage wirklich wunderschön und liebevoll gestaltet und das Personal gibt sich alle erdenkliche Mühe - fast ohne Ausnahme -
Aber wenn das so weitergeht , wird das Hotel sicherlich mindestens einen Stern verlieren , aber man kann ja leider nicht sehen , welche Leute ankommen ...
Die Zimmer sind eigentlich auch sehr schön gestaltet , lediglich bei den Betten sollte man sich einige Gedanken machen - ich finde das nicht gut , daß man als Zudecke bloß ein Laken bekommt , und wenn`s kalt wird , gibt es die ekelige Wolldecke , die man sicher noch aus Spanien Urlauben kennt ...
Auch die Kissen sind leider echt mies - da sollte sich das RIU mal ein Beispiel an den Hilton Betten nehmen , ich kenne nichts besseres !!!
Die Matratzen sind sehr hart - aber das ist ja Geschmackssache - für mich ist das nichts ...
Leider gibt es auch kein kostenloses Internet auf dem Zimmer , man muß immer in die Lobby wandern ...
Und der Weg kann sehr lang sein - aber dafür hatten wir einen einmaligen Zimmerausblick , den hätte ich nicht mißen wollen - direkt am Meer mit zwei Palmen vor dem Balkon - ganz toll :-)
Was allerdings noch unbedingt renoviert werden sollte , ist der Pool - da gibt es teilweise lose Fliesen oder sie fehlen ganz und teilweise sind die Fliesen sehr speckig - das ist echt ekelig !!!
Man konnte aber eigentlich nie ins Meer , da immer die rote Fahne gehißt war und es war wirklich eine Hammer-Strömung , mich hat es direkt mal umgehauen ...
Also mußte man in den Pool , und im Laufe des Tages wurde das Wasser immer milchiger ???!!!
Die Lage des Hotels ist allerdings einmalig - direkt am Strand - normalerweise gibt es nichts besseres , aber wie schon geschrieben , es muß was getan werden !!!
Dann würden wir auch nochmal wiederkommen :-)


  • Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
  • Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Angemessen
  • Sauberkeit des Hotels

  • Hotel allgemein
    5 / 6
    • 5 / 6
      Allgemeine Sauberkeit
    • 5 / 6
      Zustand des Hotels
  • Lage & Umgebung
    4 / 6
    • 4 / 6
      Sonstige Feizeitmöglichkeiten
    • 3 / 6
      Restaurants & Bars in der Nähe
    • 6 / 6
      Entfernung zum Strand
    • 3 / 6
      Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
    • 4 / 6
      Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten
  • Service
    4 / 6
    • 4 / 6
      Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft
    • 4 / 6
      Rezeption, Check-in & Check-out
    • 4 / 6
      Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
  • Gastronomie
    6 / 6
    • 6 / 6
      Sauberkeit im Restaurant & am Tisch
    • 6 / 6
      Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
    • 6 / 6
      Atmosphäre & Einrichtung
    • 6 / 6
      Vielfalt der Speisen & Getränke
  • Sport, Pool & Unterhaltung
    4.3 / 6
    • 5 / 6
      Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
    • 5 / 6
      Qualität des Strandes
    • 3 / 6
      Zustand & Qualität des Pools
  • Zimmer
    5.3 / 6
    • 6 / 6
      Sauberkeit & Wäschewechsel
    • 6 / 6
      Größe des Zimmers
    • 4 / 6
      Größe des Badezimmers
    • 5 / 6
      Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)




Infos zur Reise
  • Verreist als: Paar
  • Kinder: keine
  • Dauer: 1 Woche im Januar
  • Zimmertyp: Doppelzimmer
  • Zimmerkategorie: Standard
  • Ausblick: zum Meer/See


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Unpersönlicher Riesentempel im Paradies"
Nächste Bewertung "Erholung inklusive"