So geht's:
Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's:
Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's:
Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
Eva (41-45)
Verreist als Paarim Januar 2012für 1 Woche

Riu Palace - schlechter als erwartet

4,8/6
Wir waren für eine Woche hier , als Entspannung nach einer 3 wöchigen Amerika-Reise ...
Die Entspannung trat leider nicht so ganz ein , da das Hotel super laut ist - es gibt überall Fliesen und es schallt , als wäre man in einer Bahnhofshalle , wenn sich die Leute auf den Gängen unterhalten , tun sie das ja auch meist nicht leise , also kam es einem noch lauter vor :-(
Auch kann ich nicht verstehen , wieso so viele Menschen immer die Türen so knallen müßen - das kann doch eigentlich nicht so schwer sein , eine Türe vernünftig zu schließen - möglich war dies auf jeden Fall !
Vom Klientel hätte ich bei einem 5 Sterne Hotel auch mehr erwartet - es war teilweise schlimmer , als in Arenal auf Mallorca - die Leute gingen in Bikini , bzw. Badehose und Latschen zum Mittagessen , und abends sah es leider auch nicht viel besser aus - sehr schade eigentlich - das Benehmen ließ unter anderem sehr zu wünschen übrig - da wurde die Pizza aus der Warmhaltung gerissen , davon abgebissen , und dann wieder reingeschleudert - wirklich unterste Schublade :-(
Das Personal tat einem richtig leid , die haben immer alles so liebevoll hergerichtet und dann sowas ...tztztz ...
Es waren vorwiegend amerikanische oder kanadische junge Menschen dort - die haben sich wie auf dem SpringBreak benommen - wem das was sagt , der weiß ja Bescheid - ganz ganz schlimm ...
Den ganzen Tag betrunken und grölend durch das Hotel gelaufen , und nachts war es leider auch nicht besser - an Schlaf war nicht oft zu denken , ein Zimmerwechel nützte da auch nichts , da es ja eh durchs ganze Hotel schallt :-(
Dabei ist die Anlage wirklich wunderschön und liebevoll gestaltet und das Personal gibt sich alle erdenkliche Mühe - fast ohne Ausnahme -
Aber wenn das so weitergeht , wird das Hotel sicherlich mindestens einen Stern verlieren , aber man kann ja leider nicht sehen , welche Leute ankommen ...
Die Zimmer sind eigentlich auch sehr schön gestaltet , lediglich bei den Betten sollte man sich einige Gedanken machen - ich finde das nicht gut , daß man als Zudecke bloß ein Laken bekommt , und wenn`s kalt wird , gibt es die ekelige Wolldecke , die man sicher noch aus Spanien Urlauben kennt ...
Auch die Kissen sind leider echt mies - da sollte sich das RIU mal ein Beispiel an den Hilton Betten nehmen , ich kenne nichts besseres !!!
Die Matratzen sind sehr hart - aber das ist ja Geschmackssache - für mich ist das nichts ...
Leider gibt es auch kein kostenloses Internet auf dem Zimmer , man muß immer in die Lobby wandern ...
Und der Weg kann sehr lang sein - aber dafür hatten wir einen einmaligen Zimmerausblick , den hätte ich nicht mißen wollen - direkt am Meer mit zwei Palmen vor dem Balkon - ganz toll :-)
Was allerdings noch unbedingt renoviert werden sollte , ist der Pool - da gibt es teilweise lose Fliesen oder sie fehlen ganz und teilweise sind die Fliesen sehr speckig - das ist echt ekelig !!!
Man konnte aber eigentlich nie ins Meer , da immer die rote Fahne gehißt war und es war wirklich eine Hammer-Strömung , mich hat es direkt mal umgehauen ...
Also mußte man in den Pool , und im Laufe des Tages wurde das Wasser immer milchiger ???!!!
Die Lage des Hotels ist allerdings einmalig - direkt am Strand - normalerweise gibt es nichts besseres , aber wie schon geschrieben , es muß was getan werden !!!
Dann würden wir auch nochmal wiederkommen :-)

Lage & Umgebung4,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten4,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten4,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung3,0
Restaurants & Bars in der Nähe3,0
Entfernung zum Strand6,0

Zimmer5,3
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Rezeption, Check-in & Check-out4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft4,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)4,0

Gastronomie6,0
Vielfalt der Speisen & Getränke6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0

Sport & Unterhaltung4,3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)5,0
Zustand & Qualität des Pools3,0
Qualität des Strandes5,0

Hotel5,0
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit5,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Sauberkeit des Hotels
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Januar 2012
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Eva
Alter:41-45
Bewertungen:42