Archiviert
Henning (31-35)
Verreist als Paarim September 2013für 1-3 Tage

Tolles Hotel mit Abstrichen in Professionalität

4,4/6
Das Hotel hat 49 Zimmer und bietet alle Raten mit Frühstück und W-Lan.

Sehr irritiert hat mich der Buchungsprozess. Ich hatte über booking.com gebucht. Dort war leider nur ein Zimmer ohne Meerblick verfügbar. Ich hatte online über booking.com angefragt, ob ein Meerzimmer verfügbar war. Ich wurde daraufhin angerufen und mir wurde mitgeteilt, dass ich ein Zimmer mit Meeresblick haben kann, wenn ich über booking.com storniere.

Ich hatte stark den Eindruck, dass man die Buchungsgebühr für booking.com sparen möchte. Bei einem Zimmerpreis von 160 Euro (ohne Mehrwertsteuer) ein gewöhnungsbedürftiges Gebahren.

Lage & Umgebung6,0
Von der Lage her eines der besten Hotels direkt am Meer, der Anlegestelle und den Hummerbuden.

Zimmer5,0
Wir hatten ein Juniordoppelzimmer direkt am Meer. Das Zimmer ist wirklich sehr klein, aber das Hotel weist überall daraufhin, dass es nicht in die vier Sterne Kategorie gehört.

Es ist aber sehr effizient eingerichtet und überall finden sich kleine Schubladen und Co. Wirklich sehr gut gelöst. Einzig ein Kleiderhaken bspw. neben oder an der Tür würden das ganze noch perfekter erscheinen lassen. Das eingebaute Kabinenbad hat leider keinen automatischen Abzug.

Das Zimmer hatte aufschiebbare Fenster. Das hatte den Effekt, als wenn bei geöffneten Fenster am Strand liegen würde. Sehr gut!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service3,0
Hier hat das Hotel erhebliches Potenzial, um wie ein professionelles Hotel aufzutreten.

Die Angestellten sind größtenteils Saisonkräfte ohne jegliche Hotelerfahrung wie bspw. Studenten in den Semesterferien.

An der Rezeption wurden wir leider nur sehr selten gegrüßt. Seltsam ich grüße immer, wenn ich einen geschlossenen Raum komme. Bestellungen im Cafe werden sehr sehr langsam aufgenommen. Es wirkt alles eher improvisiert. Die Zimmer werden eher oberflächlich gereinigt.

Das Hotel bietet Sonderleistungen wie W-Lan, Gepäcktransport. Leider wurden wir nie darauf hingewiesen. Wir mussten dem Personal doch einiges aus der Nase ziehen.

Durch die teilweise spürbare Unbeholfenheit wurde unser ansonsten sehr gute Eindruck doch merklich getrübt.

Beim Auschecken haben wir mitbekommen, wie die Chefin lautstark im Hintergrund ein Vorstellungsgespräch per Telefon führte. Dort hätte ich mir mehr Diskretion gewünscht.

Sport & Unterhaltung4,0
Das Hotel hat eine Sauna, leider fehlt das Thermometer. Die Sauna wirkt aufgrund der Einrichtung (Sand auf dem Boden, Klangschalen) eher wie selbst eingerichtet und nicht durch einen ausgebildeten Innenarchitekten. Ansonsten ok.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Ich habe lange überlegt, ob ich das Hotel weiterempfehlen kann. Im Zweifel aber schon.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2013
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Henning
Alter:31-35
Bewertungen:99
NaNHilfreich