Archiviert
Wolfgang (61-65)
Verreist als Paarim August 2015für 1-3 Tage

Komforthotel in einsamer und verlassener Idylle

4,8/6
Der 1978 gebaute Parador Vic Sau liegt gut 15 km vom katalanischem Städtchen Vic einsam und verlassen hoch über dem Stausee Pantà de Sau. Das Hotel bietet entsprechend seiner Kategorie alles, was man erwartet. Die Zimmer sind überdurchschnittlich groß und komfortabel eingerichtet.
Im Sommer bietet es sich an, in dem recht großer Swimming-Pool zu baden und sich anschließend auf der Liegewiese zu entspannen.
Die herrliche Umgebung mit Wasser, Wäldern und bizarren Felsformationen lädt zu langen Wanderungen und zum Fotografieren ein. So lässt sich auch nach knapp 3 km das Ufer des Stausees erreichen, wo man ebenfalls gut baden aber auch angeln kann.

Lage & Umgebung2,3
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten1,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung1,0
Restaurants & Bars in der Nähe1,0

Zimmer6,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Rezeption, Check-in & Check-out5,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0

Gastronomie5,0
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Sport & Unterhaltung5,0
Zustand & Qualität des Pools6,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz4,0

Hotel5,3
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit5,0
Familienfreundlichkeit5,0
Behindertenfreundlichkeit5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im August 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Wolfgang
Alter:61-65
Bewertungen:32
NaNHilfreich