Horst (71+)
Verreist als PaarMärz 20131-3 Tage StadtKein Hotel für eine Besichtigung Havannas.
4,3 / 6
Dieses Haus ist ein Aushängeschild des Coingresszentrums im Westen Havannas.
Wir kamen mit dem Bus und 32 Gästen dort an, ich vermute man wollte uns etwas Gutes tun, denn auf der Rundreise haben wir schlechte Hotels angetroffen. Also Häuser des Schreckens.
Sicher wollen alle Teilnehmer an den Meetings oder Congressen in diesem Hotel wohnen. Es sind rund 170 Zimmer vorhanden, davon 35 Suiten.
Zuerst die Zimmer beziehen, dann lockte der Pool. Einige Teilnehmer kamen hinzu, jedoch war niemand wirklich lange darin, er war nicht beheizt.Aber wir als Mitteleuropäer kann man mit 20° Grad Wasser nicht erschrecken.
Das Abendessen an 2 Tagen war zwar nicht das "Gelbe" vom Ei, dafür waren aber immer genügend Eier dort.
Dafür war das Bedienungspersonal sehr bewusst in einem Congresshotel zu arbeiten, ach nein ich meine nicht arbeiten, eher zu repräsentieren.
Leider hat das Hotel keinen Shuttledienst in das Zentrum, auch kein PARADA_BUS hält dort, man muß immer ein teures Taxi nehmen. kein Hotel für Städtetouren.

Lage & Umgebung
3,0
Sehr weit im Westen.Wir haben keine öffentliche Verkehrsbetriebe gesehen.

Zimmer
5,0
Zimmer groß und wirklich gut. Auch das Bad ist gepflegt, es gibt ein Bidet.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Innenhof

Service
4,0
Bedienungspersonal ist etwas hochnäsig.An der Rezeption sind freundliche Personen beschäftigt.

Gastronomie
4,0
Das Essen ist nicht wirklich schlecht , aber kein Vergleich mit einem Hotel in Varadero.

Sport & Unterhaltung
5,0
Der Pool ist schön , aber im "Winter" in Havanna nicht so richtig warm.

Hotel
5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: AngemessenHotel entspricht der Katalogbeschreibung
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im März 2013
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Horst
Alter:71+
Bewertungen:76