Vorherige Bewertung "Sehr schönes Innenstadt-Hotel"
Nächste Bewertung "Pech gehabt"

Werner Alter 51-55
4.8 / 6
Weiterempfehlung
September 2010
archiviertArchivierte BewertungenArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt und das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Zentrumsnah und lebhaft”

Das kleines Hotel (19 Zimmer) befindet sich direkt im Zentrum (Ecke Calle Navas, Calle San Matias) und bietet in einem renovierten Anwesen hübsche und saubere Zimmer. Aufgrund der Nähe zur Tapas-Meile ist es nachts relativ laut. Schöner Patio.


  • Hotelsterne sind berechtigt
  • Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Eher gut

  • Hotel allgemein
    5 / 6
  • Lage & Umgebung
    5 / 6

    Viele Sehenswürdigkeiten in Granada, auch die Alhambra, sind zu Fuß zu erreichen. In der Strasse gibt es zahlreiche Tapas-Bars. Das Hotel konnten wir mit Navi gut auffinden. Die gesperrte Straße Angel Ganivet und San Matias zum Hotel kann als Hotelkunde durchfahren werden, Autos werden aber gefilmt. Im Hotel ist das Auto-Kennzeichen anzugeben, damit von der Polizei kein Strafzettel ausgestellt wird. An der Ecke C/San Matias-C/Sarabia kann man kurz halten und sein Gepäck ausladen, bevor man sein Auto in die nahe Tiefgarage bringt. Parkgebühr für Hotelgäste 15 EUR/Tag.

  • Service
    5 / 6

    Der Empfang war freundlich und professionell (englischsprachig).

  • Gastronomie
    4 / 6

    Ein Restaurant ist nicht vorhanden. Das Frühstück wird in einem relativ engen Kellerraum eingenommen. Die Auswahl und die Qualität des Frühstücksbuffets war in Ordnung.

  • Zimmer
    5 / 6

    Unser Zimmer (Eckzimmer im obersten Stock Nr. 31) war ausreichend groß, hatte ein Doppelbett mit durchgehender Matratze und Bettdecke und war sehr hell, da es vier Fenster zu den Straßen hatte. Es hatte eine Holzbalkendecke und war sehr hübsch restauriert. Ebenfalls hübsches Bad. Die Klimaanlage funktionierte gut. Zimmersafe ohne Gebühr. Minibar und Bademäntel vorhanden. Kein deutsches Fernsehprogramm.



Besondere Tipps
Das nahe aber sehr enge Parkhaus war zunächst als voll belegt bezeichnet. Sobald man dem Parkplatzbediensteten aber sagt, dass man im Hotel Palacio Navas wohnt, erhält man trotzdem Einlass.




Infos zur Reise
  • Verreist als: Paar
  • Kinder: keine
  • Dauer: 1-3 Tage im September
  • Zimmertyp: Doppelzimmer
  • Zimmerkategorie: Standard
  • Ausblick: zur Stadt
  • Reiseveranstalter: Dertour


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Sehr schönes Innenstadt-Hotel"
Nächste Bewertung "Pech gehabt"