Nic (51-55)
Verreist als Paarim April 2019für 3-5 Tage

Kitschig italienischer Flair am Gardasee

6,0/6
Residence Hotel Olympia Lazise am Gardasee
Das Residence Hotel Olympia in Lazise ist ein sehr romantisches, familiär geführtes Hotel, dass zum kitschig italienischen Flair des Gardasees passt. Es war unser erste Urlaub am Gardasee, und wir wurden nicht enttäuscht. Wir wohnten in einem großzügigen Doppelzimmer mit Kitchenette, Essecke, Sofa, und Balkon. Passend zum eher siebziger Style des Zimmers präsentierte sich hinter unserem Bett ein riesiges Gemälde von Leonardo da Vincis letztem Abendmahl. Vom großen Balkon erblickt man den See und die Altstadt von Lazise. Es wird ein sehr persönliches, reichhaltiges italienisches Frühstück serviert, nachdem man dann entspannt in den Tag starten kann. Sehr angenehm ist die Nutzung der hauseigenen großzügigen Tiefgarage.
Noch ein Tipp: Das Hotel verleiht kostenlos Fahrräder, um die wunderschöne Küste des Gardasee „con la bici“ zu erkunden

Lage & Umgebung5,0

Zimmer5,0

Service6,0

Gastronomie5,0

Sport & Unterhaltung4,0

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im April 2019
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Nic
Alter:51-55
Bewertungen:23
NaNHilfreich