Archiviert
Ulf (46-50)
Verreist als Paarim September 2015für 1-3 Tage

Wir kommen wieder ...trotz der schlechten Küche !!

4,7/6
Sehr schönes Hotel mit tschechischen Charme .
Wir kommen wieder,ABER wo Licht ist, ist auch Schatten!

Gebucht hatten wir über Sparreisen einen 3 Tage Wellnessaufenthalt.
Halbpension, zwei Wellnessanwendungen pro Person und Aufenthalt und einmal Kaffee mit Kuchen .

Das Hotel macht einen hellen und modernen Eindruck.
Jeder vom Personal ist freundlich und nett.

Die Zimmergröße ist mehr als ausreichend.
Wir hatten eine Suite gebucht. Wohnzimmer ,Schlafzimmer sowie ein sehr großes Badezimmer
mit Dusche und riesen Badewanne. Die Toilette ist seperat und ebenfalls geräumig ( in anderen Hotels wäre da noch die Dusche reingpresst worden).

Das Möbel hat sicher schon 5-6 Jahre auf dem Buckel, war aber modern, mehr als ausreichend und in guten Zustand.

So viele Schränke, Schubfächer und Ablagen hatten wir bisher noch nie!

Massagen und Wellness sollten im Voraus oder sofort bei Anreise gebucht werden. Bei uns gab es Probleme einen
Termin in der Reisezeit zu finden . Wurde aber durch die Rezeption noch zu unserer Zufriedenheit geklärt.

Im Schwimmbad mit angeschlossener Bar, kann man sehr schön relaxen. In der Ferienzeit sollte man aber schon ein paar Kinder mit einplanen.

Im Umkreis gibt es mehr wie genügend Möglichkeiten sich die Zeit zu vertreiben.
Positiv finde ich grenzübergreifende Angebote.
Ob Wandern , Walken, Biken , Monsterroller, Stadtbesichtigungen............ für jeden ist etwas dabei.

Zur Halbpension gibt es weniger nettes zu berichten.
Das Frühstücksbuffet ist außreichend, jeder findet etwas .

ABER das Abendessen war (vielleicht nur für Halbpensionsgäste unter aller Sau !
Das schlechteste was wir in der CZ bisher hatten.

Anreisetag: Tomatensuppe 5- (kein Tomatengeschmack)
Hühnerschnitzel aus der Industrieproduktion und Kroketten die als Gummibälle verwendbar waren, alles
lieblos auf den Teller geworfen,halb Kalt und ohne Garnierung. Salatbuffet ging so .
Zweiter Tag : Kalte Linsensuppe , kein Essig und Zucker zum nachwürzen.
Fleischmischung Stroganoff ???? 30-50 Gramm Fleisch , genausoviel Fett !!!!! Die Nudeln dazu absolut ungewürzt und alles wieder knapp über Zimmertemperatur.Wieder lieblos auf den Teller geschmissen.
Dritter Tag : Tomatensuppe wie oben erwähnt aber warm.
Grillteller außreichend, gewürzt und das Beste was wir an den drei Tagen zum Abendbrot hatten.
Salltbuffet hat es wieder rausgerissen.

Die Zimmer wurden ausreichend gereinigt . Etwas Staub wischen könnte nicht schaden.
Fenster benötigen mal eine Grundreinigung und der Schwalbendreck auf dem kleinen Balkon ist auch nicht gerade schön.

Fazit: Wir kommen wieder, aber werden das Abendbrot
in einer der benachbarten Gaststätten einnehmen.









Lage & Umgebung6,0
Optimal! Sessellift keine 100 Meter entfernt .
Wandern, Biken ,Walken.......
es gibt unzählige Freizeitangebote für jeden Geschmack.
Sommerrodelbahn, Aquarium,Monsterroller,....... in Oberwiesental.
Roller und Radverleih im oder am Hotel ,
Quadausleihe am Sessellift.
Unzählige sehr gut markierte Wanderwege.
Ausgewiesene Radabfahretn vom Klinovec aus .

Sehenswerte Städte und Ortschaften in der Nähe OTal, Jachymov, Karlsbad , Annaberg-Buchholz.......

Fichtelbergbahn (Schmalspurbahn zwischen OTal und Cranzahl)

nur um einige zu nennen

Zimmer5,0
Sehr groß(Suite) , guter Zustand .
Sehr viele Schränke, Schubfächer und Ablagen.
Bad und Toilette getrennt, was wir als sehr schön
empfunden haben.
Sehr großes Bad mit sehr großer Eckbadewanne und seperater Dusche.

Sauberkeit war ok. Mal etwas Staubwischen, Fenster putzen und den Schwalbendreck beseitigen wären angebracht.
Zimmertyp:Suite
Ausblick:zur Landseite

Service6,0
Gut. Freundliches Personal . Immer ansprechbar und bemüht Probleme zu lösen und den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Gastronomie1,0
Wie oben beschrieben . Unter aller Sau !
Das schlechteste was wir in der CZ jemals hatten,
keineswegs landestypisch.


Sport & Unterhaltung5,0
Pool, Billiard, Kinderspielraum sehr gut .
Den Rest konnten wir nicht testen .
Am Hotel gibt es auch noch Tennis und Minigolf .

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Nur mit Frühstück buchen , Abendessen außer Haus einnehmen. Dann passt es .

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Ulf
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich