Iradj (61-65)
Verreist als Paarim Juni 2018für 1-3 Tage

Entspannung pur in sehr angenehmer Umgebung

6,0/6
Das Hotel ist ein Ruhepool mit sehr schöner Aussicht, direkt am Gardasee. Man fühlt sich wohl und kann von hier aus verschiedene Unternehmungen starten.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel ist direkt am See. Man frühstückt am Ufer und beginnt so den Tag in entsprechend positiver Stimmung. Das Hotel liegt allerdings auch direkt an der Strasse, weshalb man unbedingt ein Zimmer zum See hin buchen sollte.

Zimmer6,0
Die Inneneinrichtung ist modern und in einem sehr gepflegten Zustand. WLAN im Zimmer, im Garten und am See war top.

Service6,0
Sehr freundlicher Service, nur am Pool/See müsste bei geschlossener Toolbar auch öfters jemand durch die Reihen gehen und Nachfragen.

Gastronomie6,0
Das Frühstück wird als Buffet angeboten. Es ist alles da (ausser Grilltomaten :)). Obst, Müsli, Eierspeisen, Gemüse, Kuchen (Dolce) etc. An Getränken gibt es von Wasser über Säfte und Tee, alle erdenklichen Kaffeezubereitungen. Es wird auch Halbpension oder A la Carte angeboten. Dieses Angebot hatten wir nicht genutzt.

Sport & Unterhaltung4,0
Man kann im Gardasee baden, im Pool. Man kann einfach die Sonne auf der Liege geniessen oder Tischtennis spielen.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juni 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Iradj
Alter:61-65
Bewertungen:15
NaNHilfreich