Archiviert
Anne-Marie (19-25)
Verreist als Paarim August 2015für 3-5 Tage

Gutes Stadthotel mit top Anbindung für Städtetrip

5,4/6
Das Hotel befindet sich in einem guten Zustand. Alle Bereiche sind sauber und gepflegt.
Die Gästestruktur ist gemischt von jung bis alt. Es waren zu unserer Reisezeit Anfang August viele Asiaten im Hotel. Aber auch Europäer.


Wir hatten Frühstück gebucht, was für einen Städtereise völlig ausreichend ist.

Lage & Umgebung6,0
Die Lage des Hotels ist nicht direkt im Zentrum sondern etwas außerhalb direkt am Westbahnhof.
Das Hotel ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln vom Flughafen aus gut zu erreichen. Nutzen Sie einfach den Bus für 8€ dieser fährt direkt vom Flughafen zum Westbahnhof.

Es sind nur wenige Schritte zur Shoppingmeile Mariahilf-Str.
Des Weiteren gibt es eine U-Bahn Station nur wenige Meter vom Hotel entfernt. Somit hat man Anbindung zu allen Sehenswürdigkeiten.

Die Lage ist einfach super.

Zimmer6,0
Wir hatten ein Zimmer im Dachgeschoss. Es war bzgl. der Größe ausreichend. Der Zustand der Möbel etc. war gut. Einige kleine Macken sind natürlich vorhanden, aber nicht der Rede wert.
Sehr positiv war, dass wir ein Zimmer mit Klimaanlage hatte. Das hat unseren Aufenthalt deutlich angenehmer gemacht, da Anfang August ca 37 Grad in Wien waren. Ohne Klimaanlage wäre das nicht auszuhalten gewesen.
Das Bad hatte eine Badewanne und war groß genug.

Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Innenhof

Service6,0
Das Personal war immer freundlich und aufmerksam.
Die Tische beim Frühstück wurden schnell abgeräumt und neu eingedeckt. Die Fremdsprachenkenntnisse an der Rezeption waren gut, Englisch wird gesprochen und natürlich deutsch.

Die Zimmerreinigung war sehr gut. Wir waren zufrieden.

Wir hatten keine Beschwerden.

Gastronomie3,0
Es gibt einen Frühstücksraum im Erdgeschoss, welcher abends als Restaurant genutzt wird.
Wir hatten nur Frühstück gebucht, deswegen können wir nur das bewerten.

Leider war die Auswahl nicht sehr gut. Wir hatten 4 Tage das selbe zur Auswahl und es gab keine Abwechslung. Die Qualität war gut, aber die Quantität eher unzureichend. Gerade bei einem 4 Sterne Hotel hatten wir uns mehr erhofft.
Auch ist der Frühstücksraum etwas knapp bemessen, wenn das Hotel ausgebucht ist, da man fast keinen Platz bekommt.
Sauberkeit und Hygiene waren gut.


Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Wir würden beim nächsten Mal Wien im Oktober oder Frühjahr besuchen. Im August ist es einfach zu heiß. Nun hatten wir auch noch Pech, dass es gerade die wärmste Woche war, wo auch in Deutschland sehr heiße Temperaturen herrschten.

Kaufen Sie sich ein 3-Tagesticket für die öffentlichen Verkehrsmittel, damit kommen sie überall hin. Kosten ca. 18 € pro Person. Die Wiencard kostet ein paar euro mehr und man erhält Rabatt bei einigen Sehenswürdigkeiten. Das sollte man sich durchrechnen, ob es sich lohnt.

Wir haben zur Orientierung eine Hop On Hop Off- Bustour gemacht. Somit erhält man einen guten Überblick.

Wien ist etwas teurer als deutsche Städte, das sollte man bei der Planung mit beachten.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im August 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Anne-Marie
Alter:19-25
Bewertungen:15
Kommentar des Hoteliers
Liebe Anne-Marie,

vielen vielen Dank für Ihre ausführlich Kommentierung Ihres Aufenthalts. ich bin mir sehr sicher, dass diese hilfreich sein wird für viele zukünftige Gäste.

Es freut mich zu lesen, dass Sie Ihren Aufenthalt trotz der heißej Temperaturen genossen haben und abgesehen von der Auswahl beim Frühstückbuffet, alles Ihren Wünschen entsprochen hat.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

Mit herzlichen Grüßen aus Wien

P.S.: Im Flugahfenbus können Tickets direct für Hin- und Rückfahrt erworben werden welche eine Erspanis von €2 ausmacht.
NaNHilfreich