phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Paul (71+)
Verreist als Freundeim März 2020für 1-3 Tage

Älteres, aber gut ausgestattes Stadthotel

4,0/6
Bei unserer Ankunft werden wir freundlich empfangen, merken aber gleich, dass es hier in Quito auf 2800 m Höhe am Abend recht kühl wird. Im Zimmer vermissen wir eine Klimaanlage und erfahren an der Rezeption, dass das nicht üblich ist in Quito, weil es tagsüber recht angenehm warm ist. Jetzt verstehen wir auch, warum die meisten Leute mit einem Poncho herumlaufen. Unsere Zimmer 607 und 602 im 6. Stock sind geräumig, sauber und renoviert. Die Beleuchtung ist gut, die Schreibplatte wacklig und darüber ist ein 40 Zoll TV von Samsung angebracht. Die Internetverbindung muss man mit einem Passwort anmelden, das man in der Rezeption erhält. Die Verbindung ist miserabel, denn bei einem Speedtest konnte ich nur 2128 kbit/ s erreichen, im Upload mickrige 918 kbit/s.
Die Badewanne mit Duschvorhang entspricht natürlich nicht mehr dem heutigen Standard. Das hat uns gewundert, denn sonst war das Bad modern ausgestattet. Der Stauraum war ausreichend und das breite Bett bequem.
Vorteilhaft ist die Lage des Hotels in einer Nebenstraße nahe der Plaza Foch. Das ist ein Vergnügungsviertel, in dem am Abend recht viel los ist. Das hat den Vorteil, dass hier viele preiswerte Restaurant vorhanden sind. Die haben wir ausprobiert, aber auch im Hotel das Büffet ausprobiert, das für 22 $ ein preiswertes und ordentliches Angebot darstellt. Auch die umfangreiche Menükarte enthält neben typischen ecuadorianischen Speisen viele internationale Gerichte.
Mit dem hervorragenden Frühstücksbüffet waren wir sehr zufrieden und mit dem freundlichen Service auch. Alles in allem ist das Hotel für einen Besuch in Quito durchaus zu empfehlen.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im März 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Paul
Alter:71+
Bewertungen:93
NaNHilfreich