Vorherige Bewertung "Kleines Hotel im Kollonialstil"
Nächste Bewertung "Schönstes Hotel auf unserer Rundreise"

Kirsten Alter 41-45
4.2 / 6
Weiterempfehlung
November 2010
archiviertArchivierte BewertungenArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt und das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Raucheroase mit Flair”

Das Hotel hat 50 Zimmer verteilt auf 3 Etagen ohne Aufzug und hat sehr viel Flair.
Die Innenhöfe und die Dachterrasse laden zum längeren verweilen ein. Für mexikanische Verhältnisse ist dieses Hotel ein Toptip für Raucher. Es gibt Raucher- und Nichtraucherzimmer, sowie im Restaurant einen Raucher- und Nichtraucherbereich. Auch in der Lobby darf geraucht werden, was für mexikanische Hotels extremst ungewöhnlich ist und wir zwei mal nachgefragt haben ob es wirklich erlaubt ist.


  • Preis-/Leistungsverhältnis: Angemessen

  • Hotel allgemein
    5 / 6
  • Lage & Umgebung
    5 / 6

    Die Lage des Hotels ist zentral und trotzdem sehr ruhig. Zum Zocalo läuft man etwa 5 Minuten. Es gibt viele Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten in der Umgebung.

  • Service
    4 / 6

    Könnte besser sein. Es gibt zwei Dinge die mich besonders gestört haben.
    1. die nicht saubere Wolldecke im Zimmer um die einfach nur ein Bettlaken gelegt war, welches auch nicht sehr sauber war und 2. die vielen Verkäufer in der Hotellobby die von der Straße herein gestürmt kamen um penetrant etwas los zu werden. Das Hotelpersonal sollte dafür sorgen, daß man sich auch in der Lobby frei bewegen und wohl fühlen kann. Ansonsten waren der Service und auch die Englischkenntnisse durchaus OK.

  • Gastronomie
    5 / 6

    Von 9 Hotels auf der Rundreise hatte dieses für mich das beste Frühstück. Nicht was die Quantität betraf, da gab es bessere, sondern die Qualität und meinem persönlichen Geschmack. Zur Auswahl standen sehr viele leckere mexikanische Frühstücksvarianten (u.a. Burritos, mex. Kartoffeln, Chiliei, fritierte Bananen ect.) sowie amerikanisches (u.a. Pfannkuchen) und continentales Frühstück, Joghurt, Obst, Säfte und süße Teilchen.
    EINFACH LECKER !!! Warum ich dann "nur" 5 Sonnen gebe?
    Absolutes No-go in einem Hotel sind Mariachisänger beim Frühstück, die beim Essen dann noch Geld sammeln. Echt Schade!

  • Sport, Pool & Unterhaltung
    2 / 6

    Es gibt weder Pool noch Internet, sondern nur eine schöne Dachterrasse. Ich habe jedoch beides nicht so sehr vermisst, da wir eh nur eine Nacht dort waren und nicht so viel "freie" Zeit hatten.

  • Zimmer
    4 / 6

    Das Zimmer 307, welches ich hatte, liegt in der 3. Etage, ist relativ klein aber für eine Person ausreichend. Es gibt keinen Balkon und wenn man aus dem Fenster schaut kann man über den kleinen Innenhof in das gegenüberliegende Zimmer blicken. Ausgestattet ist das Zimmer mit Fernseher, Telefon, Föhn und einem mobilen Heizkörper. Einen Safe gibt es nicht, ist aber an der Rezeption zu bekommen. Pro Zimmer/Person ist eine Flasche Wasser gratis. Leider hat man in den Zimmern und vor allem im Badezimmer nicht sehr viel Privatsphäre. Die Badezimmer sind zum Flur und das Badezimmerfenster hat mehrere große Schlitze, so das ich unfreiwillig mehrere Personen beim Duschen gesehen habe als ich durch den Flur ging. Dies läßt sich definitiv nicht vermeiden, wenn man in der 3. Etage wohnt und die Treppe bis zum Erdgeschoss runter laufen muss. Nachdem ich das wusste, habe ich einfach ein großes Badehandtuch vors Fenster gehangen, obwohl in der obersten Etage nicht soviel Durchgangsverkehr war. Zunächst dachte ich mir "lieber ein kleines Raucherzimmer als ein großes Nichtraucherzimmer ohne Balkon". Als ich dann jedoch auch andere Zimmer gesehen habe, musste ich feststellen, dass alle Zimmer sehr unterschiedlich sind (besonders die Größe). Es gibt auch sehr große Raucherzimmer und kleine Nichtraucherzimmer. Desweiteren sind teilweise 2 Personen in kleine Zimmer und 1 Person in einem riesig großem Zimmer mit Sitzecke und 2 Fernsehern untergebracht worden.



Besondere Tipps
mansiondelvalle.com Einfach mal schauen und genießen!




Infos zur Reise
  • Verreist als: Single
  • Kinder: keine
  • Dauer: 1-3 Tage im November
  • Zimmertyp: Einzelzimmer
  • Zimmerkategorie: Standard
  • Ausblick: zum Innenhof


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Kleines Hotel im Kollonialstil"
Nächste Bewertung "Schönstes Hotel auf unserer Rundreise"